Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Strichätzung, 1883. Von Conrad Ahrendts. 18,7 x 28,0 cm (Darstellung ) / 19,7 x 29,5 cm (Platte) / 35,5 x 49,5 cm (Blatt).

Aus: Radirungen. Hrsg. vom Radirverein zu Weimar (Weimar: Gesellschaft für Radirkunst 1877-1914). - In der Platte rechts unten signiert und datiert. Am Blattrand unten mittig mit Bleistift von fremder Hand bezeichnet. - Blatt Nr. 1 aus der Jahresmappe von 1883. - Papier leicht gegilbt. Minimal lichtrandig sowie unscheinbare Randmängel. Insgesamt guter Gesamteindruck.

Conrad Ahrendts (1855 Müncheberg in der Mark - 1901 Weimar). Auch Conrad A. Ahrendts oder Konrad Ahrendts. Deutscher Genre- und Tiermaler sowie Grafiker. Studium bei Ferdinand Stauß in Weimar und Carl Gussow in Berlin. Ab 1879 in Weimar ansässig. 1880 erste Ausstellung in Berlin. Zahlreiche Motive gehen auf Aufenthalte in Thüringen und auf Rügen zurück.

90,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Rasch, Otto. - "Kirchgang in Thüringen".

Radierung / Strichätzung, Aquatinta & Vernis mou , in Braun, 1911. Vo...

€ 60,00

Gleichen-Rußwurm, Ludwig von. - "Brücke bei Kissingen".

Radierung / Strichätzung, 1892. Von Ludwig von Gleichen-Rußwurm. 18,...

€ 125,00

Schubert, Otto. - "Frauenraub".

Lithografie / Pinsellithografie, auf Holland-Papier, um 1930. Von Otto...

€ 120,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit