Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Strichätzung, 1799. Von Johann Jacob Wagner. 13,4 x 19,2 cm (Darstellung) / 21,5 x 23 cm (Blatt).

Andresen 49. In der Platte links unten signiert und datiert: "J.J. Wagner sc. 99". Wasserzeichen Inschrift "IC. R IM-HOF". - Oben und unten in der Platte beschnitten, seitlich mit schmalem Rand um die Platte. Papier geringfügig knickspurig. Sonst in gutem Zustand.

Johann Jacob Wagner (1766 Leipzig - 1834 Leipzig). Deutscher Zeichner, Kupferstecher und Radierer. Schüler von Adam Friedrich Oeser und Johann Friedrich Bause. Stach nach fremden Vorlagen zahlreiche Landschaften, Ereignisblätter und Vignetten. Nach eigener Idee von ihm die "Siegesplätze der Völkerschlacht oder Ansichten der Dörfer bei Leipzig" 1814/15.

190,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Blume-Benzler, Christel. - "Ballspiel".

Radierung / Kaltnadel, 1966. Von Christel Blume-Benzler. Auflage Exemp...

€ 60,00

Skerl, Friedrich Wilhelm. - "Das braune und das weiße Pferd".

Radierung / Aquatinta, 1807. Von Friedrich Wilhelm Skerl, nach Paulus ...

€ 30,00

Chodowiecki, Daniel Nikolaus. - Gustav Adolf von Schweden verschont La...

Radierung / Strichätzung, 1796. Von Daniel Nikolaus Chodowiecki. 16,2...

€ 90,00

Reinhart, Johann Christian. - "Sepolcro antico in Via Nevia dello Torr...

Radierung / Strichätzung, 1792. Von Johann Christian Reinhart. 14,6 x...

€ 250,00

Chodowiecki, Daniel Nikolaus. - Sterbebett Herzog Otto von Bayern.

Radierung / Strichätzung, 1793. Von Daniel Nikolaus Chodowiecki. 16,2...

€ 80,00

Leipzig. - Frauen-Colleg. - "Eine Ansicht von der Seite des Frauen-Col...

Historische Ortsansicht. Umrißradierung, alt koloriert, 1793. Von Car...

€ 350,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit