Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Strichätzung, in Schwarz, auf kräftigem Büttenpapier, um 1780. Von Johann Balzer, nach Norbert Grund. 13,8 x 11,4 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 14,3 x 11,8 cm (Blatt).

In der Platte rechts unten signiert: "Gestochen von Johann Balzer." Links gegenüber bezeichnet:: "Gemalt von Norb. Grund." Verso Sammlerstempel mit Initialen EK im Kreis. - In der Platte beschnitten. Umlaufend schmales Rändchen um Darstellung und Schrift. Sonst ohne Mangel. Mäßig guter Zustand.

Johann Balzer (1738 Kukus / Böhmen - 1799 Prag). Böhmischer Kupferstecher, Zeichner und Verleger. Lernte 1750-58 bei dem Kupferstecher Michael Heinrich Rentz, Hofgraveur bei Graf Franz Anton von Sporck. 1758 Studienreise nach Deutschland. Trat dann in die Dienste des Grafen Friedrich von Sporck auf Lysa (Lissa). Ging 1771 mit seinen Brüdern Gregor und Matthias nach Prag, wo er eine größere Kupferstichwerkstatt nebst Verlag gründete. Von ihm eine große Folge Bildnisse böhmisch-mährischer Künstler sowie Herrscher- und Gelehrtenbildnisse nach Johann Kleinhardt und Johan Quirin Jahn. Zirka 50 Kupferstiche fertigte er nach Landschaftszeichnungen seines Freundes Norbert Grund. Außerdem lieferte er Kupferstiche für die Werke des Historikers Josef Schallers "Topographie des Königreiches Böhmen" und "Beschreibung der Hauptstadt Prag" sowie für das Periodikum "Effigies virorum eruditorum atque artificium Bohemiae et Moraviae". Für Nikolaus Adaukt Voigts "Beschreibung der bisher bekannten Böhmischen Münzen nach chronologischer Ordnung" stach er Vignetten.

Norbert Grund (1717 Prag - 1767 Prag). Auch Norbert Joseph Carl Grund oder Gründ. Böhmischer Maler. Führender Vertreter der böhmischen Kammermalerei des Rokoko. Erste Ausbildung bei seinem Vater Christian Grund, Hofmaler der Adelsfamilie Kolowrat. Ging 1738 nach Wien, von dort aus wohl weiter bis nach Venedig. 1752 Aufnahme in die Prager Malerzunft der Kleinseite, Ernennung zum Meister. Zum Unterhalt seiner große Familie schuf er hunderte kleinformatiger Bilder, gemalt auf Holz, Blech, seltener auf Leinwand. Ausgehend von der venezianischen Barockmalerei und dem französischen Rokoko verarbeitete er Einflüsse der holländischen Genremalerei, bis er zuletzt zu einen frühen Klassizismus gelangte.

120,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Chodowiecki, Daniel Nikolaus. - "Die Jünger von Emaus II".

Radierung / Strichätzung, 1779. Von Daniel Nikolaus Chodowiecki. 14,4...

€ 150,00

Schroeder, Charles. - Opferung Isaaks. - Nach Jan Lievens. - "Le Sacri...

Kupferstich / Punktstich, in Crayonmanier, in Bister, 1787. Von Charle...

€ 40,00

Rauscher, Friedrich. - Drei Wanderer vor Eichenwald.

Radierung / Strichätzung, auf Büttenpapier, 1788. Von Friedrich Raus...

€ 50,00

Bartsch, Adam von. - Christusknabe mit dem Lamm.

Radierung & Kupferstich, auf Büttenpapier, 1789. Von Adam von Bartsch...

€ 180,00

Rauscher, Friedrich. - Waldlandschaft mit Rastenden.

Radierung / Strichätzung, auf Büttenpapier, 1788. Von Friedrich Raus...

€ 50,00

Bause, Johann Friedrich. - Nach Dietricy. - "Der Orientale".

Mezzotinto / Schabkunstblatt & Radierung, 1782. Von Johann Friedrich B...

€ 120,00

Bause, Johann Friedrich. - Nach Caspar Netscher. - "Rosetta (Mädchen ...

Kupferstich / Linienstich, in Schwarz, auf Büttenpapier, 1789. Von Jo...

€ 180,00

Chodowiecki, Nikolaus Daniel. - Thomas Smollett's Peregrine Pickle. - ...

Radierung / Strichätzung, auf Büttenpapier, 1785. Von Daniel Nikolau...

€ 30,00

Berger, Daniel. - Nach Chodowiecki. - "Ritterliches Turnier".

Radierung / Strichätzung, 1779. Von Daniel Berger, nach Daniel Nikola...

€ 45,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit