Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Landkarte. Kupferstich, alt koloriert, 1715. Von Johann Baptist Homann. 48,8 x 57,8 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 51 x 59 cm (Blatt).

Figurenreiche Titelkartusche mit 17 Wappen, Verlegeradresse ohne kaiserliches Privileg, daneben Windrose. Dazu Figuren des Poseidon und Merkur mit Globus und Darstellung des Pazifik. Rechts unten 3 Meilenzeiger / Maßstäbe. - Zeigt den Nordwesten des europäischen Kontinents zwischen Seine-Mündung und der Ems. Unter den niederländischen Provinzen u.a. die Grafschaft Flandern, das Herzogtum Brabant, das Herzogtum Luxemburg, die Herzogtümer Geldern und Limburg. Im Zentrum Brüssel, Löwen, Maastricht und Liege. - Originalrandig, Bugfalte geglättet und hinterlegt, im Rand oben kleine Läsur, rechts unten geringfügig fingerfleckig. Guter Zustand.

Johann Baptist Homann (1664 Oberkammlach - 1724 Nürnberg). Deutscher Kartograph, Verleger und Kupferstecher. Gründete 1702 seinen Verlag in Nürnberg. Lieferte etwa 200 Karten, darunter 1716 den 'Großen Atlas über die ganze Welt' und 1719 den 'Atlas methodicus'. Fertigte auch Armillarsphären und andere mechanische Kunstwerke. Homann wurde mit seinen qualitätsvollen aber preiswerten Drucken der bedeutendste Herausgeber von Landkarten und Atlanten in Deutschland. 1715 wurde er Mitglied der Königlichen Akademie der Wissenschaften zu Berlin und Kaiserlicher Geograf am Hof Karls VI. Der Verlag wurde von seinem Sohn Johann Christoph Homann weitergeführt.

190,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Amsterdam. - Königspalast. - Martin Engelbrecht. - "t`stad Huys van A...

Historische Ortsansicht. Radierung, alt koloriert, um 1750. 20,7 x 31,...

€ 140,00

Frankreich. - "France comparative en Provinces et en Departemens avec ...

Landkarte. Kupferstich, alt grenzkoloriert, 1817. Von Alexandre Blonde...

€ 90,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit