Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Historische Ortsansicht. Radierung / Kupferstich, alt koloriert, um 1760. Von Johann David Schleuen d.Ä.. 20,7 x 32,8 cm (Platte) / 26,5 x 39 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung betitelt. Verlegeradresse: "I. D. Schleuen exc. Berl." - Darstellung des Palais des Prinzen Heinrich. Der Bau wurde 1748/49 unter Johann Boumann begonnen und 1766 unter Carl Ludwig Hildebrandt abgeschlossen. Ab 1810 Sitz der 1809 gegründten Berliner Universität, heute das Hauptgebäude der Humboldt-Universität.
- Blatt mit leichten Lagerspuren. Zwei kleinerer Einriss (bis 1,5 cm) im unteren Rand und schwach wasserfleckig in der oberen linken Ecke. Verso Reste vormaliger Montierung. Sonst guter Erhaltungszustand.

Johann David Schleuen d.Ä. (1711 Berlin - 1771 Berlin). Deutscher Kupferstecher und Radierer. Erlernte den Kupferstich bei Georg Paul Busch. Seit 1740 als Kupferstecher in den Berliner Adressbüchern nachweisbar. Kaufte 1761 das Haus Am Königsgraben 10, in dem er einen eigenen Verlag gründete. Stach gute Stadtpläne, Veduten und Ereignisblätter zu Berlin. Alle drei Söhne, Johann Georg (1737-1799), Johann Friedrich (1739-1784) und Johann Wilhelm (1748-1812), arbeiteten in Werkstatt und Verlag mit, was sichere Zuschreibungen teilweise schwierig macht.

300,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Berlin. - Berliner Schloss & Schlossbrücke. - Poppel. - "Berlin. Die ...

Historische Ortsansicht. Stahlstich, alt koloriert, 1852. Von Johann P...

€ 150,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit