Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Exlibris. Lithografie, auf grünlichem Tonpapier, um 1920. Von Siegfried Berndt. 9,8 x 8,8 cm (Darstellung) / 11,1 x 10,2 cm (Blatt).

In Bleistift signiert unten rechts. Im Stein monogrammiert "B" oben links. - Wohl für Erich Blankenhorn (1878-1963). - Diagonale geglättete Knickspur rechts unten, Ecken gering bestoßen. Sonst guter Zustand.

Siegfried Berndt (1880 Görlitz - 1946 Dresden). Deutscher Landschaftsmaler und Grafiker. Studierte 1899-1906 an der Dresdner Kunstakademie und war Meisterschüler bei Eugen Bracht. Erhielt 1906 den großen Preis der Akademie. 1907/08 Studienreise nach Paris, Belgien und Schottland. 1932-41 wirkte er als erster Werk- und Zeichenlehrer der Dresdner Waldorfschule. Hervorzuheben ist die Qualität seiner sorgfältig gearbeiteten Farbholzschnitte.

11,50 EUR (incl. MwSt.)

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

2,50 EUR Deutschland
5,00 EUR Europa
5,00 EUR Weltweit