Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Kupferstich / Radierung, 1735. Von Johann Wilhelm Stör. 22 x 36 cm (Blatt).

Aus: Carl Christian Schramm, Historischer Schauplatz, in welchem die Merkwürdigsten Brücken aus allen vier Theilen der Welt, Insonderheit aber Die in den vollkommensten Stand versetzte Dreßdner Elb-Brücke, In saubern Prospecten, Münzen und andern Kupferstichen (Leipzig: Bernhard Christoph Breitkopf 1735). - Oberhalb der Darstellungen in barocker Kartusche bezeichnet: "A. Schleüssen so denen Brücken ähnlich. B. Schleusen deren Abfall mit Thoren vermachet ist. C. Schleüsen Figur." Unter der mittleren Darstellung signiert. - Dargestellt sind drei technische Varianten von historischen Schleusenvorrichtungen aus der Zeit des Barock. - Büttenpapier altersbedingt leicht gebräunt, vereinzelt stockfleckig, knickspurig und wasserfleckig. Guter Zustand.

Johann Wilhelm Stör (1704/05 Nürnberg - 1765 Nürnberg). Deutscher Kupferstecher und Zeichner in Nürnberg.

80,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Paris. - Pont neuf. - Wasserpumpe La Samaritaine. - Schramm. - "La Pom...

Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, 1735. Von Johann Wil...

€ 120,00

Kohde, Hans Peter. - Segelboote. - "Am Yachthafen".

Farblithografie, in Schwarz und Grünblau, 1984. Von Hans Peter Kohde....

€ 50,00

Meid, Hans. - "Hafen von Funchal (Madeira)".

Radierung / Kaltnadel, in Schwarz, auf J.W.-Zanders-Büttenkarton, 192...

€ 260,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit