Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Zeichnung / Kreide, in Schwarz, partiell weiß gehöht, auf grauem Bütten, 1850-1860. Von Albert Heinrich Brendel. 12,8 x 25,6 cm (Darstellung) / 20 x 28 cm (Blatt).

Verso in Bleistift bezeichnet: "Albert Brendel, Weimar". Nummeriert: "887". Dazu Sammlerstempel Strähnz, Leipzig. - Papier mit Diagonalfalte sowie rechts oben zwei ausgelegenen Eselsohren. Insgesamt entwas knickspurig. Mäßig guter Zustand.

Albert Heinrich Brendel (1827 Berlin - 1895 Weimar). Deutscher Maler und Grafiker. Sehr frühe Studien unter Anleitung des Landschaftsmalers Wilhelm Schirmer. 1844 in der Akademie Berlin. 1845/46 Wechsel in das Atelier des Marinemalers Wilhelm Krause. Widmete sich aber weiter seiner seiner Begeisterung für die Darstellung von Tieren. 1850-52 Wanderung über Holland und Frankreich nach Italien und Sizilien. 1853 Rückkehr nach Berlin um seine Studien bei Steffeck und Krüger fortzusetzen. 1854 Rückkehr nach Paris. In Barbizon am Wald von Fontainebleau verbrachte er viele arbeitsame Jahre bis 1870, die ihm zu einem erfolgreichen Tier- und Landschaftsdarsteller reifen ließen. So war er auch mit den französischen Künstlern der Schule von Barbizon wie Camille Corot, Francois Daubigny und Farncois Millet befreundet. Wie ihre Manier ist auch die von Brendel gekennzeichnet durch eine naturalistische unverfälschte Wiedergabe der Natur. Vom Salon wurde ihm 1857-59 und 1861 die Goldmedaille verliehen. 1869 wurde er Mitglied der Berliner Akademie und nach seiner Rückkehrnach Deutschland ab 1875 Lehrer und Professor der Großherzoglichen Kunstschule in Weimar. 1881-84 leitete er diese als Direktor. Besonders bekannt sind Brendels Schafherden und Schafställe, in der das scharfe Gespür für die Individualtät der Tiere stark zur Geltung kommt.

260,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Weber, Johann Jakob. - "Auffliegender Engel mit Schriftband".

Zeichnung / Federzeichnung, in schwarzer Tusche, grau laviert, auf gel...

€ 100,00

Sächsische Schweiz. - Bieler Grund. - C. F. Ziegler. - "Ein Blick von...

Landschaftsdarstellung. Zeichnung / Bleistiftzeichnung, partiell höhe...

€ 150,00

Wunderlich, Hermann. - Sächsische Schweiz. - "Kuhstall b. Schandau".

Landschaftsdarstellung. Zeichnung / Tusche, partiell weiß gehöht, 18...

€ 240,00

Schäffer, Philipp Otto. - "Strickende Alte".

Zeichnung / Federzeichnung, in schwarzer Tusche, auf grauem Papier, um...

€ 120,00

Neubert, Louis. - "Park Chigi in Ariccia".

Zeichnung / Bleistiftzeichnung, auf Büttenpapier, 1875. Von Louis Neu...

€ 280,00

Zeising, Franz Emil. - Partie im Kirnitzschtal.

Zeichnung / Federzeichnung & Aquarell, in schwarzer Tusche, laviert & ...

€ 200,00

Friedrich, Ludwig. - Sandsteinfelsen in der Sächsischen Schweiz.

Zeichnung / Federzeichnung, in Schwarz, grau laviert, auf hellgelbem V...

€ 450,00

Fischer-Gurig, Adolf. - "Eibsee".

Zeichnung / Bleistiftzeichnung, auf gelblichem Papier, 1891. Von Adolf...

€ 180,00

Welte, R. - Zwei Tannen zwischen Felsbrocken.

Zeichnung / Bleistiftzeichnung, um 1895. Von R. Welte. 30,5 x 24,0 cm ...

€ 90,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit