Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Porträt. Radierung, um 1990. Von Gudrun Brüne. 15,1 x 11,2 cm (Darstellung) / 15,7 x 11,7 cm (Platte) / 25,5 x 17 cm (Blatt).

In Bleistift signiert unten rechts. Verso bezeichnet: "G. Brüne / Portrait Tucholski". - Sehr gut erhalten.

Gudrun Brüne (*1941 Berlin - lebt und arbeitet in Strodehne). Deutsche Malerin und Grafikerin. 1961-66 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Heinz Wagner und Bernhard Heisig, mit dem sie später auch verheiratet war. 1966-77 freischaffend. 1973 Kunstpreis des FDGB. 1987 Kunstpreis der DDR. 1979-99 Lehrauftrag für Malerei und Grafik an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle. In ihren Arbeiten setzt sie sich stark mit dem Bild des Menschen auseinander, mit dem Bild des Einzelnen in der Gesellschaft und von der Gesellschaft. Oft wird dabei das Subjekt zum Objekt, das Gesicht zur Maske, der Mensch zur Marionette, Realität zum Traum, zum Alptraum in dem sich wiederum die Realität zeigt. Ein Wechselspiel zwischen Authentizität und Täuschung, in dem sie die schönen Schein enttarnt.

69,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Weidensdorfer, Claus. - Zwei weibliche Halbakte.

Lithografie / Kreidelithografie, auf Büttenpapier, 2000. Von Claus We...

€ 180,00

Naumann, Hermann. - Bärtiger alter Mann.

Lithografie, 2003. Von Hermann Naumann. 22,5 x 15,5 cm (Darstellung) /...

€ 69,00

Petersdorff, Gudrun. - "Skulpturensammlung".

Farblithografie / Kreide- & Pinsellithografie, in 2 Farben, 1995. Von ...

€ 60,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit