Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Lithografie / Kreidelithografie, 1914. Von Erich Büttner. 47,0 x 32,5 cm (Darstellung / Blatt).

Aus: Kriegszeit. Künstlerflugblätter (Berlin: Paul Cassirer & Alfred Gold 1914-1916). - Im Stein signiert und datiert unten rechts. Außerhalb der Darstellung typografisch bezeichnet und betitelt unten mittig. - Verso Lithografie von Greve-Lindau mit dem Titel "Nächtliche Pionierarbeit" - Blatt gebräunt und lichtrandig, leicht knickspurig und minimal angeschmutzt. Im Blattrand vereinzelte Einrisse, teilweise hinterlegt. Insgesamt in mäßig gutem Zustand.

Erich Büttner (1889 Berlin - 1936 Freiburg im Breisgau). Deutscher Maler und Grafiker des deutschen Expressionismus. 1906-11 Student von Emil Orlik an der Kunstgewerbeschule Berlin. Ab 1908 Mitglied der "Berliner Secession". Neben Gebrauchsgrafiken besonders Porträt- und Landschaftsmalerei. Hinwendung vom Pleinair zum Expressionismus.

35,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Büttner, Erich. - "Sommernachtstraum".

Radierung / Strichätzung & Roulette, 1919. Von Erich Büttner. 23,0 x...

€ 90,00

Militär. - Soldatenmarsch. - Monogrammist MS. - "Soldaten zu Roß und...

Holzschnitt, alt koloriert, um 1750. Von Monogrammist MS (18. Jh.). 23...

€ 60,00

Meid, Hans. - "Hafen von Funchal (Madeira)".

Radierung / Kaltnadel, in Schwarz, auf J.W.-Zanders-Büttenkarton, 192...

€ 260,00

Meid, Hans. - Liebespaar unter Palmen. - "Idylle".

Radierung, mit Plattenton, auf Van-Gelder-Zonen-Bütten, 1913. Von Han...

€ 100,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit