Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Buchillustration. Kupferstich / Linienstich, 1794. Von Johann Friedrich August Clar, nach Veit Hanns Schnorr von Carolsfeld. 10,7 x 6,3 cm (Darstellung) / 13,7 x 8,5 cm (Platte) / 24 x 20 cm (Blatt).

Aus: Leipziger Monatsschrift für Damen (Leipzig: Voß & Comp. 1794-1795). - Rechts unten signiert und datiert: "A. Clar sc. 1794." - Separatabdruck mit Textblatt mit kurzer Inhaltsangabe. - Breitrandiges Blatt im unteren Randbereich teils leicht stockfleckig. Linke untere Ecke leicht angeknickt. Sonst guter Zustand.

Johann Friedrich August Clar (1768 Belzig - 1844 Berlin). Auch Johann Friedrich Clar oder Claar. Deutscher Kupferstecher und Radierer. Ging nach 1790 von Leipzig nach Berlin. Stach zunächst Karikaturen, später vornehmlich Porträts. Er lieferte Illustrationen für "Flore Portugaise" von Johann Centurius Graf von Hoffmannsegg, ein Werk zur Flora Portugals mit über 100 Farbkupfertafeln. Erste Ehe mit Carolina Friederica Klatschen, zweite Ehe mit Johanna Cressenzia Hausmann. Viele seiner Blätter erschienen beim Verleger Schiavonetti.

Veit Hanns Schnorr von Carolsfeld (1764 Schneeberg - 1841 Leipzig). Eigentlich Veit Hanns Friedrich Schnorr von Carolsfeld. Deutscher Maler und Radierer. Ab 1784 Jurastudium in Leipzig. Ab 1788 Malereistudium in Königsberg. Ging 1789 nach Magdeburg, dann 1790 nach Leipzig, wo er schließlich bei Adam Friedrich Oeser studierte. In der Frühzeit entstanden Gemälde sowie Illustrationen zu Wieland und Klopstock für den Verleger Göschen. Begleitete Johann Gottfried Seume 1801 auf dessen Reise nach Syrakus bis nach Wien. Über Paris und Straßburg 1802 Rückkehr nach Leipzig. Ab 1803 Unterlehrer an der Kunstakademie zu Leipzig. 1816-41 Direktor der Leipziger Akademie. Erlangte als Porträtmaler Bedeutung, so mit Bildnissen von Seume, Immanuel Kant und Friedrich Rochlitz. Er lieferte Vorlagen für Radierungen, Illustrationen, aber auch für Skulpturen. Daneben verfasste er kunstpädagogische Schriften. Seine Söhne Julius Schnorr von Carolsfeld und Ludwig Ferdinand Schnorr von Carolsfeld wurden ebenfalls namhafte Maler.

50,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Bolt, Johann Friedrich. - Bramarbas (Langbein). - nach Ramberg. - "Bra...

Buchillustration. Kupferstich / Linienstich & Punktstich, 1809. Von Jo...

€ 20,00

Liebe, Gottlob August. - Hatto, Bischoff von Maynz (Naubert). - nach S...

Buchillustration. Kupferstich / Linienstich & Punktstich, 1789. Von Go...

€ 20,00

Clar, Johann Friedrich August. - Walther von Stadion (Naubert). - nach...

Buchillustration. Kupferstich / Linienstich, 1794. Von Johann Friedric...

€ 25,00

Grünler, Carl Heinrich. - Udolphos Geheimnisse (Radcliff).

Buchillustration. Kupferstich / Linienstich, 1795-1796. Von Carl Heinr...

€ 30,00

Böhm, Amadeus Wenzel. - Mann von Wort (Iffland). - Böhm. - "Der Mann...

Buchillustration. Kupferstich / Linienstich, 1800. Von Amadeus Wenzel ...

€ 40,00

Glassbach, Carl Christian. - Kleine Romane (Mylius).

Buchillustration. Kupferstich / Linienstich, 1784. Von Carl Christian ...

€ 35,00

Prevost, Benoît-Louis. - Heautontimoroumenos (Terenz). - nach Cochin ...

Buchillustration. Kupferstich / Linienstich, 1771. Von Benoît-Louis P...

€ 40,00

Leicher, Andreas. - Agnes Bernauerin (Josef August Graf von Törring)....

Buchillustration. Kupferstich / Linienstich, 1795. Von Andreas Leicher...

€ 30,00

Böhm, Amadeus Wenzel. - Die Stille Ecke am Rohrteiche (Schmiedgen). -...

Buchillustration. Kupferstich / Linienstich & Punktstich, 1800. Von Am...

€ 15,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit