Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Strichätzung, 1785. Von Robert Daudet, nach Jan van der Heyden. 15,7 x 20,5 cm (Darstellung) / 19,4 x 22,5 cm (Platte) / 28 x 44 cm (Blatt).

Brunet III, 911. Graesse IV, 136. Atwater 586. Aus: Jean-Baptiste-Pierre Lebrun, Galerie des peintres flamands, hollandais et allemand (Paris: Jacques-François Chéreau 1792-1796). - In der Platte rechts unten signiert und datiert: "R. Daudet Sculps. 1785." Links bezeichnet: "Vonder heyden pinxit." - Früher Abzug vor der Schrift: "Tiré du Cabinet de Mr. le Brun. D'après le Tableau Original Peint sur bois par Vender Heyden..." - Schönes frisches unbeschnittenes Exemplar. Sehr guter Zustand.

Robert Daudet (1737 Lyon - 1824 Paris). Französischer Kupferstecher und Radierer. Tätig als Reproduktionsstecher in Lyon. Anfangs Schüler des früh verstorbenen Vaters Jean Louis Daudet, dessen Geschäfte die Mutter 1756-64 unter "Veuve Daudet et fils" weiterführte. Ab 1764 als Schüler von Johann Georg Wille in Paris, wo er blieb. Wurde als Kupferstecher für seine nach holländischen Meistern gestochenen Landschaften bekannt. In späteren Jahren wurde er Händler und wurde Boissieus Pariser Agent für den Verkauf von Drucken.

Jan van der Heyden (1637 Gorinchem - 1712 Amsterdam). Holländischer Maler, Ingenieur und Erfinder. Zunächst Ausbildung zum Glasmaler. Dann Hinwendung zur Architekturmalerei. Ging nach Amsterdam, wo er Ansichten von Kirchen, Schlössern, Palästen, Kanälen und Anderes malte. Die Staffage seiner Bilder stammt manchmal von anderen Meistern wie Johann Lingelbach, Adriaen van de Velde oder Eglon van der Neer. Neben der Malerei beschäftigte er sich mit technischen Erfindungen, galt als Leonardo da Vinci des Nordens. In Amsterdam entwickelte er Ölstraßenlaternen, die 1669-1840 in Betrieb waren. Außerdem machte er sich um die Feuerwehrtechnik seiner Zeit verdient, erfand einen Feuerwehrschlauch, verbesserte Handdruckspritzen und entwickelte die Reihenschaltung mehrerer Pumpen zur Druckerhöhung. 1690 erschien sein "Brandspuiten-boek", ein ersten Handbuch zur Feuerbekämpfung. Um 1700 errichtete er das Leuchtfeuer auf dem Turm von IJdoorn an der Zuiderzee.

60,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Rauscher, Friedrich. - Drei Wanderer vor Eichenwald.

Radierung / Strichätzung, auf Büttenpapier, 1788. Von Friedrich Raus...

€ 50,00

Rauscher, Friedrich. - Waldlandschaft mit Rastenden.

Radierung / Strichätzung, auf Büttenpapier, 1788. Von Friedrich Raus...

€ 50,00

Bause, Johann Friedrich. - Nach Caspar Netscher. - "Rosetta (Mädchen ...

Kupferstich / Linienstich, in Schwarz, auf Büttenpapier, 1789. Von Jo...

€ 180,00

Chodowiecki, Nikolaus Daniel. - Thomas Smollett's Peregrine Pickle. - ...

Radierung / Strichätzung, auf Büttenpapier, 1785. Von Daniel Nikolau...

€ 30,00

Guttenberg, Heinrich. - Henriade (Voltaire). - "Erstürmung der Barrik...

Kupferstich / Linienstich, in Schwarz, auf weißem Büttenpapier, 1782...

€ 60,00

Longueil, Joseph de. - Heptaméron (Margarete von Navarra). - nach Fre...

Buchillustration. Radierung / Strichätzung, 1780/1781. Von Joseph de ...

€ 65,00

Halbou, Louis Michel . - Heptaméron (Margarete von Navarra). - nach F...

Buchillustration. Radierung / Strichätzung, 1780/1781. Von Louis Mich...

€ 110,00

Goepfert, B. - Nach Ostade. - "The indiscreet Flamand".

Farbkupferstich / Punktstich, auf Büttenkarton, 1782. Von B. Goepffer...

€ 280,00

Longueil, Joseph de. - Heptaméron (Margarete von Navarra). - "Unterre...

Kupferstich / Linienstich, in Schwarz, auf weißem Büttenkarton, 1780...

€ 20,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit