Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Linolschnitt, in Schwarz, mit Aluminiumfolie collagiert, 1968. Von Rudolf Franke. Auflage Exemplar Nr. 25/30. 14,0 x 20,0 cm (Darstellung / Druckstock) / 16 x 20,5 cm (Blatt).

Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. Links eigenhändige Auflagenbezeichnung. - Ähnliche Anlage wie die Blätter, die in den 60 er und 70er Jahren zu "Hörchners Garten" entstanden. - Papier leicht gebräunt. Insgesamt guter Zustand.

Rudolf Franke (1925 Erfurt - 2002 Erfurt). Deutscher Grafiker und Grafiksammler. Ende 1940er Jahre Studium zum Gebrauchsgrafiker an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) unter Walter Arnold. Danach in Erfurt als Gebrauchsgrafiker und freier Grafiker tätig. 1960-90 Lehrtätigkeit am Pädagogischen Institut, später der Pädagogischen Hochschule Erfurt. 1963-74 führendes Mitglied der Erfurter Ateliergemeinschaft. Suchte für den Ausdruck seiner im Thüringer Wald, in der Tatra oder nach 1989 z.B. in den Alpen gewonnenen Landschaftserfahrung v.a. im Farblinolschnitt eine sensibel abstrahierte Bildform.

75,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Franke, Rudolf. - Erfurt. - Bartholomäusturm.

Farblinolschnitt, in Farben2, 1967. Von Rudolf Franke. 33,2 x 21,5 cm...

€ 180,00

Franke, Rudolf. - Rosenstrauß.

Farblinolschnitt, in 3 Farben, 1970. Von Rudolf Franke. Auflage Exempl...

€ 120,00

Franke, Rudolf. - Glas mit Blumen.

Linolschnitt, in Schwarz, 1970. Von Rudolf Franke. Auflage Exemplar Nr...

€ 110,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit