Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Kupferstich / Linienstich, in Schwarz, auf weißem Büttenpapier, 1782. Von Heinrich Guttenberg, nach Jean-Michel Moreau d.J.. 14,4 x 9,0 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 21 x 13,5 cm (Blatt).

Schrag 72. In der Platte rechts unten signiert: "H. Guttemberg Sculp." Links bezeichnet und datiert: "J.M. Moreau le J.e inv. // 1782". Im Schriftfeld unten die Inschrift: "Il monte: il a deja de ses mains triomphantes, / Arbore de ses Lys les enseignes flottantes. / Henriade Ch. 6". - Illustration zu Voltaires "Henriade", ein Poem auf den französischen König Heinrich IV. von Navarra. - Schönes charakteristisches Blatt. Bei Schrag hervorgehoben als "einer der vorzüglichst gelungenen Stiche unsres Meister aus seiner besten Zeit" (Die Nürnbergischen Künstler ..., Nürnberg: Schrag 1823, S. 72). - Ohne Mängel. Sehr guter Zustand.

Heinrich Guttenberg (1749 Wöhrd - 1818 Nürnberg). Deutscher Kupferstecher. Bruder von Carl Gottlieb Guttenberg. Besuch Nürnberger Zeichenschule unter Johann Justin Preissler. 1766-69 Lehre beim Kupferstecher Adam Ludwig Wirsing. Etwa 1770-90 im Pariser Atelier von Johann Georg Wille tätig. 1792 wegen dem Tod des Bruders unterbrochene Italienreise. Übersiedelte nach Fontainebleau, 1793 nach Nürnberg, 1803 wieder zurück nach Paris. Ab 1798 Lehrer von Albert Christoph Reindels. 1816 endgültige Rückkehr nach Nürnberg. Stach unter anderem nach Jean-Michel Moreau und Jean-Jacques Rousseau, nach Nikolaus Friedrich von Thouret und Jakob Gauermann.

Jean-Michel Moreau d.J. (1741 Paris - 1814 Paris). Auch Jean-Michel Moreau le Jeune. Französischer Kupferstecher und Radierer. Zählt zu den wichtigsten Illustratoren des Rokkoko. Er widmete sich zeitgenössischen und literarischen Themen, die vielen anderen Künstlern als Vorlage dienten.

Voltaire (1694 Paris - 1778 Paris). Eigentlich François-Marie Arouet. Französioscher Philosoph und Schriftsteller. Einer der bedeutendsten Autoren der europäischen Aufklärung. Nahm 1718 den Namen Voltaire an. Verfasste Gedichte, Dramen, Erzählungen sowie philosophische Abhandlungen für das gebildete Bürgertum und den aufgeklärten Absolutismus. Als Kritiker des Absolutismus und der katholischen Kirche war er ein zentraler Exponent der Aufklärung ebenso wie ein Wegbereiter der Französischen Revolution.

Heinrich IV. König von Frankreich (1553 Pau / Navarra - 1610 Paris). Geboren als Heinrich von Bourbon, ab 1572 als Heinrich III. König von Navarra, ab 1589 als Heinrich IV. König von Frankreich.

60,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Schmidt, Johann Gottfried. - Nach Hendrick Goltzius. - "Der Heilige Hi...

Kupferstich / Linienstich, auf kräftigem Büttenkarton, 1783. Von Joh...

€ 90,00

Jeaurat, Edme. - "Bataille arrivée dans le Tripot, qui trouble la com...

Radierung / Kupferstich, 1732. Von Edme Jeaurat, nach Jean-Baptiste Jo...

€ 280,00

Wandelaar, Jan. - Jupiter verführt Callisto. - "Jupiter amoureux de C...

Kupferstich, 1732. Von Jan Wandelaar. 18,2 x 23,6 cm (Darstellung) / 1...

€ 90,00

Le Bas, Jacques Philippe. - "Le Negociant".

Radierung / Kupferstich, 1747. Von Jacques Philippe Le Bas, nach Jean ...

€ 120,00

Bause, Johann Friedrich . - "Die Vertraute".

Radierung / Kupferstich, 1768. Von Johann Friedrich Bause, nach Johann...

€ 100,00

Delaunay, Nicolas. - Nach Fragonard. - "L'Education fait tout".

Kupferstich / Radierung, 1791. Von Nicolas Delaunay, nach Jean-Honoré...

€ 350,00

Wille, Johann Georg. - "La devideuse Mere".

Kupferstich / Linienstich, auf Velin-Büttenkarton, 1750-1760. Von Joh...

€ 160,00

Picart, Bernard. - Antiker Krieger, in seinen Helm blickend.

Kupferstich / Radierung, auf Büttenpapier, 1734. Von Bernard Picart. ...

€ 80,00

Boucher, Francois. - Porzellanentwürfe. - "Mädchen mit Weintrauben u...

Kupferstich & Radierung, auf Büttenpapier, 1757. Von Pierre Francois ...

€ 140,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit