Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Zeichnung / Bleistiftzeichnung, 1979. Von Ulrich Hachulla. 36 x 48 cm (Darstellung / Blatt).

Rechts unten in Bleistift datiert und signiert. Links eigenhändig bezeichnet: "Baumstück / Neukloster / 30.9.79". - Blatt stellenweise geringfügig berieben. Durchgehend leichte Knickspuren. Insgesamt gut erhalten.

Ulrich Hachulla (*1943 Heydebreck / Oberschlesien, lebt und arbeitet in Leipzig). Deutscher Maler und Grafiker, namhafter Vertreter der sog. Leipziger Schule. Ab 1950 Zeichenunterricht bei dem Max-Liebermann-Schüler Hanns Markowski in Halle. 1963-68 Grundstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) in Leipzig bei Werner Tübke, Hans Mayer-Foreyt und Harry Blume. Dann bei Bernhard Heisig in der Fachklasse für Malerei und Freie Grafik. Ab 1968 freischaffend. 1972-74 Aspirantur und Meisterstudium bei Werner Tübke. 1974-76 Lehrauftrag, ab 1976 Leitung der Werkstatt für Radierung an der HGB. Seit 1978 Dozent, seit 1993 Professur für Radierung ebenda. Ab 2002 und bis zur Emeritierung 2008 Leitung der Grafikklasse der HGB.

400,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Hirsch, Karl-Georg. - Zu Johannes Bobrowski. - "Lipmanns Leib".

Holzstich, 1977. Von Karl-Georg Hirsch. 8,5 x 23 cm (Darstellung / Dru...

€ 80,00

Peuker, Wolfgang. - "Antikisierende Szene".

Zeichnung / Federzeichnung, über Bleistift, in Schwarz, in grauer Tus...

€ 240,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit