Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Algrafie, auf Hahnemühle-Bütten, um 1995. Von Angela Hampel. Auflage Exemplar Nr. 10/20. 44,5 x 25,0 cm (Darstellung) / 66,5 x 30 cm (Blatt).

In Bleistift signiert unten rechts, mittig betitelt und bezeichnet "Sieben Raben flogen fort, einer nur kam wieder, ließ sich bei mir nieder ...", links mit eigenhändiger Auflagenbezeichnung versehen und Prägestempel der Druckpresse. - Sehr gut erhalten.

Angela Hampel (*1956 Räckelwitz, lebt und arbeitet in Dresden). Deutsche Malerin und Grafikerin. Lehre und Arbeit als Forstfacharbeiterin. 1977-82 Studium an der HfBK Dresden bei Jutta Damme und D. Büttner. Danach freischaffend. Mitbegründerin der Dresdner Sezession '89. Zahlreiche Einzelausstellungen u.a. in der Galerie Döbele. In ihren Figuren einen sich das Weibliche und das Männliche, das Menschliche und das Tierische, kämpfen gegen einander oder um einander - vital, agressiv und zärtlich zugleich.

170,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Seidel, Jürgen. - Vogelartige Wesen.

Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, 1985. Von Jürgen Seidel. 8,0 x...

€ 25,00

Hampel, Angela. - Frau mit Schlange und Raben.

Algrafie, auf grauem Papier, um 1990. Von Angela Hampel. Auflage Exemp...

€ 180,00

Hampel, Angela. - Frau mit Hörnern.

Algrafie, auf Büttenpapier, um 1995. Von Angela Hampel. Künstlerexem...

€ 110,00

Hampel, Angela. - "Schnee-Eule".

Holzschnitt, auf Japan, um 1990. Von Angela Hampel. Auflage Exemplar N...

€ 200,00

Hampel, Angela. - "Rapunzel, Rapunzel".

Radierung / Strichätzung & Aquatinta, auf Hahnemühle-Bütten, um 199...

€ 270,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit