Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, in Schwarz, auf gewalztem gelbem China, auf Kupferdruckkarton, 1909. Von Bruno Heroux. Auflage Exemplar Nr. 39/50. 38,8 x 24,3 cm (Darstellung / Druckbild) / 45,3 x 25,5 cm (Platte) / 52 x 31 cm (Blatt).

Liebsch 324. Rechts unten in Bleistift signiert: "B Heroux". Links gestochen Druckeradresse von Giesecke & Devrient und Signatur. - Blatt Nr. 1 aus dem 8-teiligen Radierzyklus "Vae Solis", der weitab vom Geschlechterkampf die leibliche Schönheit von Mann und Frau thematisiert, in der die triebhaften Sinne wie sublimiert erscheinen. Zuletzt präsentiert in der Ausstellung "Eine Liebe. Max Klinger und die Folgen" 2007/08 Kunsthalle Hamburg. - Unterhalb der Landschaftsdarstellung ein separat eingefasstes querformatiges Feld mit Figuren von Verdammten und der Inschrift "VAE SOLIS". Darunter in Kaltnadel Randzeichnung eines Knabenakts, mit verbundenen Augen zwischen Felsbrocken umherirrend. - Vollrandiges Exemplar. Tadellos erhalten. Sehr guter Zustand.

Bruno Heroux (1868 Leipzig - 1944 Leipzig). Eigentlich Louis Carl Bruno Héroux. Deutscher Maler, Grafiker und Exlibriskünstler. 1886-92 Studium an der Königlichen Kunstakademie und Kunstgewerbeschule in Leipzig. Danach v.a. Illustrationen für Modezeitschriften und humoristische Magazine. Ab 1900 als freier Grafiker tätig, v.a. Aktexlibris und sogen. Remarquendrucke. Förderung erfuhr er durch Max Klinger. 1900-10 Teilnahme am Salon des Artistes Français in Paris, 1901 an der Internationalen Kunstausstellung in Dresden. Ab 1903 Lehrer an der Königlichen Akademie für graphische Künste und Buchgewerbe, ab 1908 Professor. Ab 1901 erschien der "Atlas der Anatomie des Pferdes" von Vincent Uwira mit seinen Zeichnungen. Danach fertigte er 600 anatomische Zeichnungen für den "Handatlas der menschlichen Anatomie" von Werner Spalteholz (3 Bde., Leipzig 1913). 1910 veröffentlichte er ein Werkverzeichnis seiner künstlerischen Druckgrafik mit schon 200 Blättern. Daneben erschienen mehrere Mappen mit Zeichnungen von seinen Italien- und Russlandreisen. Er war Vorsitzender des Leipziger Ortsvereins der Allgemeinen Deutschen Kunstgenossenschaft, Ehrenmitglied des Leipziger Künstlervereins und Mitglied der Leipziger Künstlervereinigung Leoniden.

300,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Heroux, Bruno. - "Plauderei vor dem Spiegel".

Radierung / Strichätzung, in Schwarz, auf Kupferdruckkarton, 1918. Vo...

€ 280,00

Heroux, Bruno. - Menukarte. - "Menu z. Leonidenfest a. 26. 11. 21".

Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, in Rot, auf gelbem Japankar...

€ 60,00

Heroux, Bruno. - Genius im Stacheldrahtverhau. - "1916".

Radierung / Aquatinta, in Schwarz, auf hellgelbem Kupferdruckkarton, 1...

€ 180,00

Wörlitz. - Wörlitzer Park. - Schloss mit Portikus. - Bruno Heroux. -...

Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, mit Plattenton, in Schwarzgrün...

€ 280,00

Heroux, Bruno. - "Ein neues Jahr, ein neues Ei".

Neujahrsgrafik. Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, in Schwarzb...

€ 150,00

Heroux, Bruno. - Menukarte. - "Menu z. Kollegenabend".

Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, in Schwarz, auf Kupferdruck...

€ 50,00

Heroux, Bruno. - "Alles Leben und Geschehen ist ewige Flamme".

Neujahrskarte. Radierung / Strichätzung, in Schwarzbraun, auf hellgel...

€ 120,00

Heroux, Bruno. - Menukarte. - "Speisenfolge zum Kollegenabend".

Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, in Schwarz, auf gelbem Kupf...

€ 110,00

Goethe, Johann Wolfgang von. - Goethe in Rom. - Bruno Heroux. - "Goeth...

Farbradierung / Strichätzung & Kaltnadel, in Sepia & Schwarz, auf Kup...

€ 300,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit