Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Historische Ortsansicht. Radierung / Umrissradierung, alt aquarelliert, 1811. Von Friedrich August Schmidt. 40,9 x 57,5 cm (Darstellung) / 51,6 x 63,8 cm (Platte) / 61,5 x 73,5 cm (Blatt).

Rechts unterhalb der Darstellung signiert, darunter betitelt. Außerdem mit Widmung des Verlegers Ludwig von Kleist aus Schleitz an Prinz Heinrich von Preussen. - Wasserzeichen: "J Whatman 1811". Kleiner Prägestempel in der Platte rechts unten. - Schönes breitrandiges Blatt im Bereich der Platte leicht gebräunt. Im Randbereich teilweise schwach fleckig. Im oberen Rand hinterlegeter und optisch unauffälliger Einriss bis an die Plattenkante. Verso Reste vormaliger Montierung. Insgesamt aber guter Erhaltungszustand.

Friedrich August Schmidt (1. Hälfte 19.). Deutscher Landschafts- und Architekturmaler, Kupferstecher und Lithograf. 1814-16 Studium in Dresden. Seit 1824 in Berlin. 1830/31 in Italien.

2400,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Erfurt. - Umgebung & Gesamtansicht. - Johann Baptist Homann. - "Nova T...

Landkarte. Kupferstich, alt koloriert, 1717. Von Johann Baptist Homann...

€ 380,00

Greußen. - Gesamtansicht. - Merian. - "Greussen".

Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, 1650. Von Caspar Mer...

€ 95,00

Gera. - Gesamtansicht. - Saxonia. - "Gera".

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1834/1835. 1...

€ 80,00

Gotha. - Gesamtansicht. - Saxonia. - "Gotha".

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1834/1835. 1...

€ 50,00

Weimar. - Stadtschloss. - Saxonia. - "Das grossherzogliche Residenzsch...

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1834/1835. 1...

€ 40,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit