Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Zeichnung / Kreidezeichnung, in Rötel und Schwarz, auf braunem Papier, um 1910. Von Ludwig von Hofmann. 37,5 x 22,7 cm (Darstellung / Blatt) / 63 x 48 cm (Passepartout).

Links unten in schwarzer Kreide monogrammiert: "LvH". - Blattrand etwas unregelmäßig. Oberer Blattrand leicht gewellt. Im Passepartout montiert. Sehr guter Zustand.

Ludwig von Hofmann (1861 Darmstadt - 1945 Pillnitz bei Dresden). Deutscher Maler und Grafiker. Seine Werke verbinden Elemente des Symbolismus mit dem Jugendstil, sind aber auch von anderen künstlerischen Bewegungen seiner Zeit vom Historismus über den Expressionismus bis zur Neuen Sachlichkeit beeinflusst. Er war Vorreiter der Bewegung Neues Weimar.

1200,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Hofmann, Ludwig von. - "Pillnitz. Ufer mit Segeln (Elbsegler)".

Lithografie / Kreidelithografie, auf festem gelblichem Japan, um 1910....

€ 260,00

Hofmann, Ludwig von. - Zwei Frauen mit Knaben. - "Der Trunk".

Lithografie / Kreidelithografie, auf Germania-Bütten, um 1905. Von Lu...

€ 280,00

Kolb, Alois. - Frauenraub.

Radierung / Strichätzung & Aquatinta, um 1920. Von Alois Kolb. 32,7 x...

€ 250,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit