Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Farbholzschnitt, in Rot & Schwarz, auf rauhem Japanimitat, 1990. Von Günther Huniat. Auflage Exemplar Nr. 71/100. 40,6 x 26,8 cm (Darstellung / Druckstock) / 48 x 34 cm (Blatt).

Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. Links Titel. Mittig Auflagenbezeichnung. - Obere und untere Blattkante etwas bestoßen. Insgesamt gut erhalten.

Günther Huniat (1939 Thammühl, lebt und arbeitet in Leipzig). Oft falsch Günter Huniat. Deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer. Lehre zum Möbeltischler. 1965-68 Studium der Sozialpädagogik in Leipzig. Als Künstler Autodidakt. Seit 1973 freischaffend in Leipzig tätig. 1980 Gründung der Freiluftgalerie Stötteritz. 1984 Mitinitiator des 1. Leipziger Herbstsalons. 1994 Mitbegründer der 1. Leipziger Autorengalerie. 1971-89 Mitglied des Verbandes Bildender Künstler Leipzig. Seit 1990 Mitglied des Bundes Bildender Künstler Leipzig. Zahlreiche Einzelausstellungen.

180,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Huniat, Günther. - "Alles Denken ist antropomorph".

Zeichnung / Kohlezeichnung, in Schwarz auf bräunlichem Papier, 1972. ...

€ 300,00

Huniat, Günther. - "Fön".

Farblithografie / Kreide- & Federlithografie, in Hellblau & Dunkelgrü...

€ 45,00

Huniat, Günther. - "September war's".

Farbholzschnitt, in 3 Farben, auf rauhem Japanpapier, 1979. Von Günth...

€ 180,00

Huniat, Günther. - "Formlandinsignie".

Holzschnitt, in Schwarz, auf rauhem weißem Maschinenpapier, 1976. Von...

€ 140,00

Huniat, Günther. - Physiognomien eines Vogelfluges. - "Circulus vitio...

Mischtechnik / Aquarell, Gouache & Tusche, auf orangem Büttenpapier, ...

€ 480,00

Huniat, Günther. - Surreale Komposition.

Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, auf Karton, 1970. Von Günther ...

€ 80,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit