Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Lithografie / Federlithografie, in Schwarz, auf Maschinenbütten, 1901. Von Georg Jahn. 28,0 x 24,1 cm (Darstellung) / 33 x 28 cm (Blatt).

Aus: Georg Jahn, Meeresstrand. Reihe: Teuerdank. Fahrten und Träume deutscher Maler (Berlin: Fischer & Franke 1902). - In der Darstellung rechts unten monogrammiert "GJ". Rechts unten im Stein signiert und datiert. - Minimale Randmängel. Ecken etwas bestoßen. Insgesamt gut erhalten.

Georg Jahn (1869 Meißen - 1940 Loschwitz). Deutscher Maler und Grafiker. 1883-88 Porzellanmaler in der Porzellanmanufaktur Meißen. 1888-90 Stipendiat an der Dresdner Kunstakademie bei Leon Pohle. 1891/92 Studium an der Großherzoglich Sächsischen Kunstschule in Weimar bei Max Thedy. Aufenthalte in Berlin, Leipzig und München. Ab 1902 Mitglied des Vereins Bildender Künstler Dresden. Freundschaft mit dem Künstler Max Pietschmann, der ihn in die Radierkunst einführte, die Jahn in den kommenden Jahren perfektionierte. Er schuf über 300 Radierungen.

80,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Jahn, Georg. - "Alte Frau im Halbprofil".

Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, auf Kupferdruckpapier, 1899/190...

€ 90,00

Jahn, Georg. - Meeresstrand. - Ostseestrand mit Findlingen.

Lithografie / Federlithografie, 1901. Von Georg Jahn. 24,0 x 27,7 cm (...

€ 80,00

Jahn, Georg. - Meeresstrand. - Ostseestrand mit Windflüchtern.

Lithografie / Federlithografie, 1901. Von Georg Jahn. 23,9 x 27,5 cm (...

€ 80,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit