Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Kaltnadelradierung, mit Plattenton, in Schwarz, auf gelbem Velinkarton, 1960. Von Fritz Kempe. 24,1 x 32,4 cm (Darstellung / Platte) / 33 x 43 cm (Blatt).

Rechts unten in Bleistift signiert: "Fritz Kempe". Am Blattrand unten monogrammiert: "FK". In der Blattecke links unten bezeichnet: "Selbstdruck Vorletzter Zustand." In der Platte rechts unten nochmals Monogramm. - Sehr guter Zustand.

Fritz Kempe (1898 Leipzig - 1971 Dresden). Deutscher Maler und Grafiker. Lehre zum Schriftsetzer. Ab 1919 Studium an der Akademie in Leipzig, unter anderem in der Radierklasse von Alois Kolb. Danach als Kunsterzieher und Leiter einer Buchbinderei tätig. 1942 Ernennung zum Professor. Kriegsverlust eines Großteils seiner Werke. 1952 Umzug nach Dresden.

100,00 EUR (incl. MwSt.)

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit