Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung, um 1930. Von Fritz Kempe. 24 x 43 cm (Darstellung) / 35 x 50 cm (Blatt).

In der Platte monogrammiert "FK" unten rechts. Verso mit Nachlassstempel versehen. - Zeigt die 1828 durch den Gutsbesitzer Hefter errichtete Turmholländer-Windmühle in Dresden-Gohlis. - Leicht gebräunt, kleiner Einriß und angeschmutzt am Rand rechts. Linker Bildteil mit originaler Quetschfalte, starkem Abrieb und Pressfalte mit Farbfehlstellen. Verso etwas berieben und angeschmutzt. Mäßiger Zustand.

Fritz Kempe (1898 Leipzig - 1971 Dresden). Deutscher Maler und Grafiker. Lehre zum Schriftsetzer. Ab 1919 Studium an der Akademie in Leipzig, unter anderem in der Radierklasse von Alois Kolb. Danach als Kunsterzieher und Leiter einer Buchbinderei tätig. 1942 Ernennung zum Professor. Kriegsverlust eines Großteils seiner Werke. 1952 Umzug nach Dresden.

65,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Krobshofer, Oswald von. - Leipziger Biergarten. - "Im Wirtsgarten".

Radierung / Kaltnadel, um 1930. Von Oswald von Krobshofer. Auflage Exe...

€ 90,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit