Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1837., nach Julius Möckel. 12,1 x 19,2 cm (Darstellung) / 18 x 27,5 cm (Blatt).

Aus: Sachsens Kirchen-Galerie. Inspectionen Dresden, Meissen und St. Afra (Dresden: Hermann Schmidt 1837), Bd. [Abteilung Oberlausitz]. - Unterhalb betitelt und signiert. - Gesamtansicht, im Vordergrund neben einem Kellergewölbe der Zeichner Möckel selbst, umgeben von einigen Neugierigen. - Blatt leicht verbräunt und leichter Textabdruck. Verso Montagereste. Insgesamt gut erhalten.

Julius Möckel (1801 - 1863). Eigentlich Carl Julius Möckel. Deutscher Landschafts- und Architekturzeichner in Dresden. Tätig u.a. für den Dresdner Verleger Hermann Schmidt und dessen "Kirchen-Galerie" Sachsens.

40,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Kittlitz. - Rittergut Bellwitz bei Löbau. - Poenicke. - "Bellwitz".

Historische Ortsansicht. Lithografie / Tonlithografie, 1854-1860. 18,0...

€ 75,00

Oybin. - Klosteruine. - Georg Heinrich Busse. - "Sacristey auf den Oyb...

Historische Ortsansicht. Radierung, 1832. Von Georg Heinrich Busse. 14...

€ 55,00

Zittau. - Gesamtansicht. - Saxonia. - "Zittau".

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1834/1835. 1...

€ 70,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

2,50 EUR Deutschland
5,00 EUR Europa
5,00 EUR Weltweit