Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Kaltnadel, um 1930. Von Oswald von Krobshofer. Auflage Exemplar Nr. 9/50. 14,4 x 19,8 cm (Darstellung / Platte) / 26,5 x 34,5 cm (Blatt).

Unten rechts in Bleistift signiert und unten links betitelt und mit eigenhändiger Auflagenbezeichnung versehen. - Das Blatt erinnert mit seiner luftigen Athmosphäre an die Cafészenen der französischen Impressionisten. - Papier etwas stockfleckig, leicht gebräunt und knickspurig sowie lichtrandig und angeschmutzt. Insgesamt mäßig guter Zustand.

Oswald von Krobshofer (1883 Prag - 1960 Leipzig). Deutscher Maler und Grafiker. Ab 1903 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Carl von Marr, Peter Halm und Julius Exter. Künstlerisch tätig in München, Berlin, Leipzig und zuletzt Leipzig. Mitglied der Deutschen Kunstgenossenschaft und des Metznerbundes Tetschen. Mit Landschafts- und Figurenbildern 1911-14 in der Münchner Sezession vertreten. 1913 Ausstellung in der Wiener Sezession. Seine Radierungen waren 1921 in der Dresdner Kunstausstellung und im Münchner Glaspalast vertreten.

90,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Kempe, Fritz. - Windmühle an der Elbe bei Dresden. - "Gohliser Windm...

Radierung, um 1930. Von Fritz Kempe. 24 x 43 cm (Darstellung) / 35 x 5...

€ 65,00

Voigt, Richard Otto. - Othello.

Lithografie / Kreide- & Pinsellithografie, 1919. Von Richard Otto Voig...

€ 180,00

Seliger, Max. - "Gefangen".

Farblithografie, auf faserigem Chinapapier, 1913. Von Max Seliger. 22,...

€ 60,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit