Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung, um 1894. Theodor Langer. 16,5 x 25 cm / 19,5 x 27,5 cm / 31,5 x 40 cm.

In der Platte betitelt und datiert rechts unten, signiert "Th. Langer fec." unten rechts. Beschnittenes Wasserzeichen mit Pflanzendekor und Krone. - Bäuerin beim Holzsammeln. - Blattrand knickspurig, mit mehreren kleinen Einrissen am oberen Blattrand und einem etwas größeren unten links. Die Ecken etwas bestoßen. Ecke oben links stark knickspurig mit kleiner Fehlstelle. Insgesamt mäßig guter Zustand.

Theodor Langer (1819 Leipzig - 1895 Dresden). Auch Karl Hermann Theodor Langer. Deutscher Kupferstecher und Radierer. Sohn des Kupferstechers Georg Gottfried Langer. Ab 1839 Studium an der Dresdner Akademie. Wurde durch Stichreproduktionen bekannt u.a. die Nibelungen-Friese nach Schnorr von Carolsfeld, Werke nach Raffael und Dürer. Thieme-Becker erwähnt vier Serien radierter Landschaften der "Umgegend Dresdens" (um 1870-75) mit ebenso charmanten wie seltenen Ansichten v.a. aus dem grafisch-topografisch wenig erschlossenen Gebiet zwischen Dresden und Meißen inklusive der sog. linkselbischen Täler.

60,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Skerl, Friedrich Wilhelm. - "Das braune und das weiße Pferd".

Radierung / Aquatinta, 1807. Friedrich Wilhelm Skerl, Paulus Potter. 1...

€ 30,00

Weiss, Oscar. - Mann Sense dengelnd.

Linolschnitt, 1919. Oscar Weiss. 23,8 x 23,5 cm / 33,5 x 31,5 cm. Unt...

€ 60,00

Monogrammist HGO. - Lachender Alter.

Radierung / Strichätzung & Roulette, mit Plattenton, auf PL-BAS-Bütt...

€ 90,00

Shopping Cart  

Shopping cart is empty.

Seller  

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit