Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Aquarell, über Lithografie, auf feinem Büttenpapier, 1973/1974. Von Gerda Lepke. 30,0 x 42,5 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 49,5 x 63,0 cm (Blatt).

Rechts unten signiert und datiert. - Unikat. - Die Kanten etwas knickspurig. Rechts oben Quetschfalten. Insgesamt gut erhalten.

Gerda Lepke (*1939 Jena, lebt und arbeitet in Dresden und Gera). Deutsche Malerin und Grafikerin. 1953-57 Besuch des Evangelischen Proseminars in Nienstedt im Harz. 1957-60 Ausbildung zur Krankenschwester. 1960 Umzug nach Dresden. 1963-66 Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK). 1966-71 Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden ebenda. Seit 1971 freischaffend in Dresden und Gera. 1989 Mitbegründerin der Dresdner Sezession 89. 1990/91 Kunstförderpreis der Stadtsparkasse Bonn. 1997 Gründungsmitglied der Sächsischen Akademie der Künste.

340,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Lepke, Gerda. - "Kopf".

Siebdruck / Serigrafie, in Schwarz, über Toplatte, auf Büttenpapier,...

€ 290,00

Uhlig, Max. - Kleine Landschaft.

Siebdruck / Serigrafie, 1976. Von Max Uhlig. 36,5 x 32,0 cm (Darstellu...

€ 210,00

Uhlig, Max. - "Bildnis - Bewegungsstudie nach rechts".

Lithografie / Pinsellithografie, auf gelblichem Büttenpapier, 1985/19...

€ 400,00

Uhlig, Max. - "Novemberlandschaft".

Lithografie / Pinsellithografie, auf Büttenpapier, 1972/1973. Von Max...

€ 200,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit