Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, 1623-1631. Von Eberhard Kieser. 9,8 x 15,1 cm (Platte) / 13 x 17,5 cm (Blatt).

Aus: Daniel Meisner, Thesaurus Philo-Politicus. Hoc est: Emblemata Sive Moralia Politica. Politisches Schatzkästlein guter Herren und bestendiger Freund (Frankfurt am Main: Kieser 1623-1631). - Innerhalb der Darstellung betitelt. Oberhalb deutsche Überschrift, unten lateinisch-deutsche Verse. Blatt rechts oben nummeriert. - Ensprechend der moralischen Aussage der emblematischen Darstellung im Vordergrund ein büßender Übeltäter am Pranger. Dahinter die Basilika der bedeutenden Wallfahrtsstätte der Schwarzen Madonna mit umliegender Ortschaft. Aus dem wolkenverhangenen Himmel fällt ein Sonnenstrahl auf das Heiligtum. - Dem Alter entsprechend guter Zustand.

Eberhard Kieser (1583 Kastellaun - 1631 Frankfurt am Main). Deutscher Kupferstecher und Verleger. Erlernte das Goldschmiedehandwerk und erhielt 1609 die Bürgerrechte in Frankfurt. Sein Hauptwerke sind eine Folge von 60 Radierungen nach dem Totentanz von Holbein von 1617 und der 'Thesaurus philopoliticus' von 1623-31. Nach seinem Tod übernahm der Nürnberger Verleger Paul Fürst die Druckplatten und veröffentlichte sie 1638 und 1642 in dem Werk 'Sciographia Cosmica'.

60,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Richter, Adrian Ludwig. - "Rocca di Mezzo".

Radierung / Strichätzung, 1829. Von Adrian Ludwig Richter. 19,8 x 17,...

€ 200,00

Westphal, Otto. - "Sienna".

Radierung / Kaltnadel, 1924. Von Otto Westphal. 18,5 x 26,9 cm (Darste...

€ 60,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

2,50 EUR Deutschland
5,00 EUR Europa
5,00 EUR Weltweit