Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Kupferstich & Radierung, in Schwarz, auf gelblichem Velinkarton, 1847. Von Augustin Bridoux, nach Franz Xaver Winterhalter. 43,2 x 32,2 cm (Darstellung) / 59,5 x 44,3 cm (Platte) / 71 x 55 cm (Blatt).

(Paris: Goupil Vibert 1847). - In der Platte rechts unten signiert: "DESSINÉ & GRAVE PAR A. BRIDOUX." Links bezeichnet: "PEINT PAR F. WINTERHALTER". Unterhalb Titel: "LOUIS-PHILIPPE 1.ER Roi des Francais." Verlegeradresse Goupil Vibert, Paris. Druckeradresse Bougeard. - Wohl das prächtigste gedruckte Bildnis des Monarchen. Selten. - Schönes breitrandiges Exemplar. Papier oberflächlich minimal angestaubt und fleckig. Insgesamt doch guter Zustand.

Augustin Bridoux (1813 Abbeville, Picardie - 1892 Orsay). Französischer Kupferstecher und Radierer. Ab 1829 Ausbildung zum Kupferstecher in Abbeville (Picardie), ab 1831 bei François Forster. Studierte parallel Anatomie im Atelier des Bildhauers Pierre-Jean David d'Angers. 1832 Aufnahme in die École nationale supérieure des Beaux-Arts in Paris. 1834 Auszeichnung Prix de Rome für Gravur. 1835-1840 Studium an der Villa Medici unter Jean-Auguste-Dominique Ingres. 1840 Rückkehr nach Frankreich. 1845-47 Auftrag für das offizielle Porträts König Louis-Philippe I. nach dem Gemälde von Franz Xaver Winterhalter.

Franz Xaver Winterhalter (1805 Menzenschwand im Schwarzwald - 1873 Frankfurt am Main). Eigentlich Xaver Winterhalder. Deutscher Maler und Porträtmaler. Ab 1818-22 Lehre bei Charles Louis Schuler, der ihn mit an das Herdersche Kunstinstituts in Freiburg nahm. 1822-28 Stipendium des Großherzogs Ludwig I. für das Malereistudium an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste in München. Dort im Atelier von Joseph Karl Stieler sowie als Lithograf tätig. Ab 1828 Zeichenlehrer von Sophie von Baden in Karlsruhe, wo Porträts der Großherzoglichen Familie entstanden. 1833/34 Italienreise. 1834 in Karlsruhe Ernennung zum Hofmaler von Großherzog Leopold von Baden-Baden. Nach seiner Übesiedelung nach Paris beschickte er ab 1836 den Salon und erhielt 1837 für sein "Decamerone" die 1. Medaille. Darauf protegierte ihn König Louis-Philippe I. zum begehrtesten Porträtmaler Frankreichs, Aufträge für zahlreiche europäische Adelshäuser waren die Folge. Zeitgenossen apostrophierten ihn als den "Fürstenmaler".

Louis-Philippe I. König von Frankreich (1773 Paris - 1850 Claremont House, Grafschaft Surrey). Französischer Herrscher, während der Julimonarchie 1830-48 französischer König. Apostrophiert als Bürgerkönig (franz.: Roi Citoyen, Roi Bourgeois). Ältester Sohn von Herzog Louis-Philippe II. Joseph von Orléans (auch: Philippe Égalité) und Louise Marie Adélaïde de Bourbon-Penthièvre. Anhänger der Französischen Revolution, ab 1790 Mitglied der Jakobiner. 1792/93 diente er als Offizier der Nordarmee. Nach langen Jahren der Weltreisen im Exil kehrte er 1814 nach Frankreich zurück, wo er mit der Julirevolution von 1830 zum König ernannt wurde. Nach seiner Absetzung in der Revolution von 1848 lebte er im englischen Exil in Claremont House bei Esher, Grafschaft Surrey.

480,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Wilhelm I. König von Preußen. - Brustbildnis im Medaillon. - Albert ...

Stahlstich, 1839/1840. Von Albert Teichel, nach Oskar Wisnieski. 19,1 ...

€ 90,00

Friedrich V. König von Dänemark und Norwegen. - Bildnisbüste als De...

Radierung / Strichätzung, in Schwarz, auf Büttenpapier, 1757. Von Go...

€ 180,00

Napoleon Bonaparte. - Friedensfest in Dresden. - Illumination. - "Abbi...

Ereignisbild. Lithografie / Federlithografie, 1807. Von Deutsch (19. J...

€ 160,00

Friedrich Wilhelm IV., König von Preußen. - Brustbild als Kronprinz....

Kupferstich / Linienstich, 1817. Von Friedrich Wilhelm Bollinger, nach...

€ 100,00

Joseph Christian Ernst Ludwig Graf zu Stolberg-Stolberg. - Friedrich J...

Lithografie / Kreidelithografie, in Schwarz, auf weißem Velin, 1840. ...

€ 490,00

Maria Theresia von Österreich. - Bildnis in Halbfigur. - Johann Josef...

Kupferstich / Crayonmanier, in Schwarz, auf weißem Velin, 1800. Von J...

€ 180,00

Friedrich August I. König von Sachsen. - Ganzfigur. - Sachsenfreund. ...

Lithografie / Federlithografie, in Punktiermanier, 1832. Von Deutsch (...

€ 50,00

Friedrich August I. König von Sachsen. - 50. Regierungs-Jubiläum. - ...

Lithografie / Federlithografie, 1818. Von Deutsch (19. Jh.). 12,6 x 8,...

€ 55,00

Albert von Sachsen. - Ganzfigur als Kind mit Schaukelpferd und Gerte. ...

Lithografie / Kreidelithografie, auf gewalztem China, auf Kupferdruckk...

€ 290,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit