Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, 1735. Von Johann Wilhelm Stör. 17,3 x 29,4 cm (Darstellung) / 22 x 36 cm (Blatt).

Aus: Carl Christian Schramm, Historischer Schauplatz, in welchem die Merkwürdigsten Brücken aus allen vier Theilen der Welt, Insonderheit aber Die in den vollkommensten Stand versetzte Dreßdner Elb-Brücke, In saubern Prospecten, Münzen und andern Kupferstichen (Leipzig: Bernhard Christoph Breitkopf 1735). - Oben in der Darstellung links in Fahnenkartusche betitelt, unterhalb rechts signiert. Wasserzeichen. - Dargestellt ist die Schiffsbrücke von Mannheim in Fahrt und mit spärlicher Figurenstaffage. - Büttenpapier altersbedingt leicht gebräunt und knickspurig. Wasserfleck. Sonst recht guter Zustand.

Johann Wilhelm Stör (1704/05 Nürnberg - 1765 Nürnberg). Deutscher Kupferstecher und Zeichner in Nürnberg.

90,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Konstanz. - Gesamtansicht. - Leo Kempner. - "Konstanz".

Historische Ortsansicht. Lithografie / Chromolithografie, um 1895. 17,...

€ 40,00

Mosbach. - Burgruine. - Wilhelm Bogler. - "Ruine Mosbach / Ruine de Mo...

Historische Ortsansicht. Lithografie / Tonlithografie, 1850-1860., nac...

€ 120,00

Heidelberg. - Schloss. - William Turner. - "Heidelberg".

Historische Ortsansicht. Stahstich, 1859-1861. Von Thomas Abiel Prior,...

€ 60,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit