Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Holzschnitt, in Schwarz, auf hellem Karton, 1925-1930. Von Ruth Meier. 12,0 x 16,0 cm (Darstellung / Druckstock) / 21 x 28 cm (Blatt).

Rechts unten in Bleistift signiert. - Tadellos. Sehr guter Erhaltungszustand.

Ruth Meier (1888 Leisning - 1965 Radebeul). Deutsche Malerin und Grafikerin. 1908-13 Studium an der Großherzoglichen Kunstschule in Karlsruhe unter anderem bei Walter Conz sowie an der Malerschule in Düsseldorf bei Lothar von Kunowski. 1913 Studienaufenthaltin Paris bei Maurice Denis. Ab 1914 lebte und arbeitete sie ständig in Dresden, wo sie durch Die Brücke und vom Sturm beeinflußt wurde. Ab Mitte der 1920er Jahre wandte sie sich mit Tier- und Landschaftsmotiven dem Holzschnitt zu. Im Februar 1945 verlor sie beim Bombenangriff fast ihr gesamtes Werk. Viele Darstellungen zeigen die Landschaft um Lößnitz wo sie nach dem Zweiten Weltkrieg lebte.

60,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Meier, Ruth. - Bauernhäuser in Altlindenau (Radebeul). - "Bauerngarte...

Zeichnung / Pinselzeichnung, in schwarzer Tusche, grau laviert, auf Aq...

€ 180,00

Meier, Ruth. - Ruhende Schafe.

Holzschnitt, 1952. Von Ruth Meier. Handdruck. 18,4 x 25,0 cm (Darstell...

€ 60,00

Meier, Ruth. - "Aus einem ostfriesischen Dorf".

Holzschnitt, in Schwarz, auf Japanpapier, um 1930. Von Ruth Meier. Han...

€ 80,00

Meier, Ruth. - Pavian.

Holzschnitt, um 1930. Von Ruth Meier. 18,0 x 13,0 cm (Darstellung / Dr...

€ 80,00

Meier, Ruth. - Mundharmonika spielender Junge.

Holzschnitt, auf Japanpapier, um 1930. Von Ruth Meier. 40,0 x 30,0 cm ...

€ 210,00

Meier, Ruth. - "Verschneite Höfe".

Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, 1924. Von Ruth Meier. 29,3 x 20...

€ 160,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit