Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Historische Ortsansicht. Holzschnitt, alt koloriert, 1558. Von Sebastian Münster, nach Hiob Magdeburg. 16,0 x 39,3 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 32,5 x 39,5 cm (Blatt).

8669. Aus: Sebastian Münster, Cosmographei oder beschreibung aller länder, herrschafften, fürnemsten stetten, geschichte[n], gebreüchen, hantierungen etc. zum offtere[n] mal trefflich seer durch Sebastianu[m] Munsteru[m] gebessert in weldtlichen vnd natürlichen historien (Basel: Petri 1558). - Innerhalb der Darstellung unten mittig ligiertes Monogramm "HMA" mit Datierung. Oben Schriftband mit Titel und flankierend das kursächsische Wappen und das Stadtwappen. Oberhalb der Darstellung bezeichnet "Der herrlichen und berühmpten Statt Meissen Abcontrafehtung." Unterhalb Glossar der lateinischen Begriffe aus der Darstellung. - Diese Darstellung gilt als die älteste gedruckte Stadtansicht Meißens. - Blatt mit mittiger Bugfalte partiell leicht gebräunt. Im unteren Rand kaum merklicher hinterlegter Einriss. Verso deutscher Text. Sonst dem Alter entsprechend guter Zustand.

Sebastian Münster (1488 Nieder-Ingelheim - 1552 Basel). Bedeutender deutscher Schriftsteller und Humanist. Verfasste neben seinem Hauptwerk der Cosmographia zahlreiche Werke auf dem Gebiet der Hebraistik, der Naturwissenschaften, der Geographie, der Theologie und der Bibelwissenschaft.

Hiob Magdeburg (1518 Annaberg - 1595 Freiberg). Auch Jobus Magdeburger. Deutscher Theologe, Pädagoge, Kartograf und Humanist der Reformationszeit. 1543-69 Tertius (Subrektor) der Fürstenschule St. Afra in Meißen. In diese Zeit fallen einige seiner topografischen und karthografischen Arbeiten. 1558 die nach ihm in Holz geschnittene Ansicht der Stadt Meißen für die Cosmographia von Sebastian Münster, monogrammiert mit seinen Initialen HMA. 1566 im Auftrag des Kurfürsten August I. von Sachsen das Kartengemälde "Die Duringische und Meisnische Landtaffel" im Maßstab 1:215000. 1569 Entlassung als sog. Gnesiolutheraner wegen seiner Parteinahme für Flacius Illyricus. 1570-74 Rektor des Katharineums in Lübeck. Danach Rektor der fürstlichen Lateinschule in Schwerin (Fridericianum Schwerin). Ab 1576 Erzieher der mecklenburgischen Prinzen.

380,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Meißen. - Elbbrücke. - Schramm. - "Prospect der künstlichen Elb-Br...

Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, 1735. Von Christian ...

€ 450,00

Korbitz (Meißen). - Schlacht bei Korbitz im Jahr 1759. - Raspe. - "Ac...

Schlachtplan. Kupferstich, auf Büttenpapier, altkoloriert, 1760. 22,2...

€ 90,00

Meißen. - Elbtal bei Niederspaar und Siebeneichen. - Hammer. - "Vue d...

Historische Ortsansicht. Radierung / Umrissradierung, alt aquarelliert...

€ 1800,00

Meißen. - Gesamtansicht. - Saxonia. - "Meissen".

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1835. 10,4 x...

€ 50,00

Meißen. - Kloster Heilig Kreuz. - Saxonia. - "Ruinen des Klosters zum...

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1836. 11,1 x...

€ 20,00

Meißen. - Albrechtsburg. - Rordorf. - "Ansicht von Meissen unterhalb ...

Historische Ortsansicht. Aquatinta über Tonplatte, um 1820. Von Conra...

€ 240,00

Meißen. - Ratsziegelei. - Mosche. - "Alte Ratsziegelei".

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1889. 20,4 x...

€ 120,00

Meißen. - Fürstenschule St. Afra. - Rektorat. - Mosche. - "Das alte ...

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1889. 17,7 x...

€ 110,00

Meißen. - Hahnemannsplatz. - Fleischbrücke. - Mosche. - "Der Fleisch...

Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1889. 22,0 x...

€ 90,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit