Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, in Schwarzbraun, auf Kupferdruckkarton, 1920-1925. Von Richard Müller. 24,0 x 36,5 cm (Darstellung / Platte) / 35 x 50,5 cm (Blatt).

Günther 143. Rechts unten in Bleistift signiert: "Rich. Müller". - Originalrandiges Exemplar. Leichte Alterspuren. Papier rückseitig mit Wischspuren. Insgesamt aber guter Zustand.

Richard Müller (1874 Tschirnitz / Eger - 1954 Dresden). Bekannter Maler und Grafiker in Dresden. Lernte an der Zeichenschule der Porzellanmanufaktur Meißen, ging 1890 an die Akademie in Dresden, wo er bei Leon Pohle, Ernst Moritz Geyger und Leonhard Gey studierte. Wurde von Max Klinger für die Radierkunst begeistert. War 1900 von bis 1935 Professor für Zeichnung an der Dresdner Akademie, ab 1933 Rektor ebenda. Zu seinen Schülern zählten George Grosz, Richard Scheibe und Max Ackermann.

400,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Müller, Richard. - "Zicklein II".

Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, in Schwarzbraun, auf gelbli...

€ 260,00

Müller, Richard (Umkreis). - King Charles Spaniel.

Zeichnung / Kreide, 1924. Von Richard Müller. 37,5 x 47,0 cm (Darstel...

€ 150,00

Müller, Richard. - "Pekinese sitzend".

Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, in Schwarz, auf gelbem Simi...

€ 240,00

Müller, Richard. - "Hundegesellschaft".

Radierung / Strichätzung, in Schwarz, mit Plattenton, auf festem gelb...

€ 340,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit