Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Kaltnadel, in Schwarz, auf weißem J.W.-Whatman-Bütten, um 1920. Von Ernst Oppler. Auflage Exemplar Nr. 29/100. 20,9 x 15,9 cm (Darstellung / Platte) / 28 x 22,5 cm (Blatt).

Rechts unten in Bleistift signiert. Links Auflagenbezeichnung. Am unteren Blattrand bezeichnet: "Nadja Kopf / VIII/1". - Sehr gut erhalten.

Ernst Oppler (1867 Hannover - 1929 Berlin). Deutsch-jüdischer Maler und Grafiker. Namhafter Vertreter des deutschen Impressionismus. Ab 1886 Studium an der Münchner Akademie bei Nikolaus Gysis, Ludwig von Löfftz und Karl Raupp. Daneben Unterricht an der privaten Zeichenschule von Heinrich Knirr. Ging 1894 nach London, um nach James McNeill Whistler das Radieren zu erlernen. 1895 Mitglied der Münchener Secession. 1898 Gründungsmitglied der Berliner Secession und Mitglied der International Society of Sculptors, Painters and Graversv in London. Ab 1901 im niederländischen Dorf Sluis, wo er eine farbintensive Lichtmalerei entwickelte. Ab 1904 auf Empfehlung von Paul Baum in Berlin. Freundschaft mit Max Liebermann und Lovis Corinth. Ab 1912 Radierungen zum Russischen Ballett.

140,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Oehme, Georg. - Männerkopf. - Bildnis.

Radierung / Strichätzung, 1921. Von Georg Oehme. 24,5 x 19,6 cm (Dars...

€ 80,00

Rudolph, Wilhelm. - "Arbeiterkopf (Schuster)".

Holzschnitt, 1924. Von Wilhelm Rudolph. Auflage Exemplar Nr. 195/275. ...

€ 650,00

Krauskopf, Bruno. - "Portraitstudie".

Lithografie / Kreide- & Pinsellithografie, partiell gekratzt, in Schwa...

€ 60,00

Wolff, Heinrich. - "Studienkopf".

Radierung / Kaltnadel & Roulette, partiell geschabt, auf Kupferdruckpa...

€ 60,00

Oppler, Ernst. - "Wachtfeuer".

Lithografie / Kreidelithografie, in Schwarz, auf hellgelbem Büttenpap...

€ 160,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit