Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, 1633. Von Matthäus Merian d. Ä.. 26,7 x 35,2 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 32 x 38 cm (Blatt).

Wüthrich 10. Aus: Matthäus Merian d.Ä., Theatrum europaeum, oder außführliche und warhafftige Beschreibung aller und jeder denckwürdiger ... (Frankfurt am Main: Merian 1633-1738). - Oberhalb der Darstellung betitelt: "Abbildung der Statt Pilsen in Böhmen, vnd wie selbige Durch Gen: von Mansfeldt belägert vnd Eingenohmen worden. Anno 1618". In der Darstellung lateinisch beschriftet: "OBSIDIO VRBIS PILSENAE". Legende rechts unten: A.-K. Windrose. Wappen und zwei Wasserzeichen. - Darstellung der Belagerung der Stadt während des Dreißigjährigen Krieges. Nach Ausbruch des Ständeaufstandes von 1618 blieb Pilsen dem Kaiser treu. Am 21. November 1618 wurde die Stadt nach kurzer Belagerung von einem Heer der Stände unter Ernst von Mansfeld eingenommen und mit verheerenden Folgen bis April 1621 besetzt. In dieser Zeit diente die Stadt als Hauptstützpunkt und auch als Haupteinkommensquelle der Armee. - Mittige ausgelegene Bugfalte, im unteren Bereich eingerissen. Marginal fleckig und vor allem zum Rand hin verbräunt, sowie leicht ausgefranst. Kleine Fehlstellen durch Insektenschädigung. Mäßiger Erhaltungszustand.

Matthäus Merian d. Ä. (1593 Basel - 1650 Langenschwalbach). Schweizerisch-deutscher Kupferstecher und Verleger. Schüler beim Zürcher Kupferstecher Friedrich Meyer. 1610-15 Studium bei Dietrich Brentel Straßburg und bei Jacques Callot in Nancy und Paris. 1615 Entstehung seines großen Basler Stadtplans. 1616 Arbeit bei dem Verleger und Kupferstecher Johann Theodor de Bry in Frankfurt am Main und Oppenheim. Ab 1623 Fortführung des Verlagshauses de Brys in Frankfurt. Vater von Matthäus Merian dem Jüngeren, Caspar Merian sowie Maria Sibylla Merian. Merian gab eine Reihe von 'Topographien' verschiedener Länder heraus; es erschienen 30 Bände mit über 2000 Stadt- und Ortsansichten. Die nach der Natur aufgenommenen Ansichten sind in der Perspektive meisterhaft und stellen oftmals die ältesten dokumentierten Ansichten der jeweiligen Orte dar.

180,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Teplitz / Teplice. - Gesamtansicht. - Benjamin. - "Toeplitz".

Historische Ortsansicht. Stahlstich, um 1845. Von E. Benjamin, nach Jo...

€ 37,50

Teplitz / Teplice. - Souvenirblatt. - Gesamtansicht, Wilhelmshöhe, Be...

Historische Ortsansicht. Stahlstich, um 1850. Von Albert Henry Payne. ...

€ 95,00

Kuttenberg / Kutná Hora. - Gesamtansicht. - Ziegler. - "Ansicht der B...

Historische Ortsansicht. Tonlithografie, 1843-1852. Von Anton Ziegler....

€ 69,00

Polna. - Gesamtansicht. - Merian. - "Polna".

Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, 1650. Von Caspar Mer...

€ 59,00

Böhmische Schweiz. - Prebischtor. - Böhmische Schweiz. - "Prebischth...

Historische Ortsansicht. Lithografie, gouachiert, um 1850. 11,3 x 17 c...

€ 160,00

Eger / Cheb. - Gesamtansicht. - Münster. - "Die Statt Eger vor dem B...

Historische Ortsansicht. Holzschnitt, 1588., nach Monogrammist IK. 22,...

€ 120,00

Tschechien. - Markgrafschaft Mähren. - Schreiber. - "Das Marggrafthum...

Landkarte. Kupferstich, alt koloriert, 1730. Von Johann Georg Schreibe...

€ 120,00

Prag / Praha. - Poppel. - "Prag von der Nordseite".

Historische Ortsansicht. Stahlstich, 1842. Von Johann Poppel, nach Lud...

€ 50,00

Deutschland. - Elbe. - Elblauf. - Janssonius. - "Albis Fluvius Germani...

Landkarte. Kupferstich, alt koloriert, 1641. Von Cornelis Claeszoon Du...

€ 220,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit