Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Farblinolschnitt, in Grün und Schwarz, um 1940. Von Alfred Pilz. 39,5 x 29,8 cm (Darstellung / Tonplatte) / 47 x 34 cm (Blatt).

Nicht näher bezeichnet. Verso in Bleistift bezeichnet. - Blick auf einen Bauernhof. Zur Rechten die Gebäude. Im Vordergrund die Bauersleute und zwei Pferde. Vater lässt seinen kleinen Sohn auf dem Pferd sitzen. Im Vordergrund streiten sich Hahn und Hund. - Im Blatt unten kleiner Einriß. Sonst gut erhalten.

Alfred Pilz (1916 Warnsdorf / tschechisch Varnsdorf - 1994 Dresden). Deutscher Grafiker, Maler und Zeichner. 1934-39 Studium der Naturwissenschaften an der Universität Prag. 1939-42 Studium an der Akademie der Künste in Prag bei Josef Vietze und Heinrich Hönich. 1943-45 als freischaffender Maler und Grafiker in Prag tätig. 1946 zunächst als Glasmaler in Warnsdorf angestellt, dann Umsiedlung nach Dresden. 1946-57 Glasmaler in der Firma Ahne in Dresden-Klotzsche. Ab 1957 als Grafiker im VEB Flugzeugwerke Dresden, im Institut für Datenverarbeitung und im VEB Kombinat Robotron Dresden angestellt.

40,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Pilz, Alfred. - Trümmer der Frauenkirche in Dresden.

Zeichnung / Graphitzeichnung, 1951. Von Alfred Pilz. 24,3 x 31,9 cm (D...

€ 90,00

Prag / Praha. - Karlsbrücke. - Horst Jockusch. - "Karlsbrücke in Pra...

Holzschnitt, in Schwarzviolett, 1967. Von Horst Jockusch. 12,5 x 20,0 ...

€ 50,00

Jansong, Joachim. - "Prag IV".

Radierung / Fotomontage, 1980. Von Joachim Jansong. 33,4 x 22,9 cm (Da...

€ 120,00

Jansong, Joachim. - "Prag I".

Radierung / Fotomontage, auf Hahnemühle-Bütten, 1980. Von Joachim Ja...

€ 120,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit