Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Kaltnadel, 1923. Von Georg Richter-Lößnitz. 19,2 x 24,5 cm (Darstellung / Platte) / 32 x 38 cm (Blatt).

In der Platte monogrammiert rechts unten, mittig betitelt und in der Darstellung datiert "16. Aug. 1923". Am Blattrand links unten von fremder Hand in Bleistift bezeichnet "Georg Richter". Verso Sammlerstempel und nochmals bezeichnet "Georg Richter geb. 1891 Dresden - Lössnitz". - Papier etwas gebräunt. Blattrand mit Einrissen. Mäßig guter Gesamtzustand.

Georg Richter-Lößnitz (1891 Leipzig - 1938 Großenhain). Eigentlich Ludwig Georg Richter. Deutscher Maler und Radierer. 1905-07 Königliche Kunstgewerbeschule in Dresden. 1910-13 Studium an der Dresdner Kunstakademie bei Richard Müller und Carl Bantzer. Freundschaft mit Hans Theo Richter. Hauptsächlich Landschaftsbilder der Dresdner Region in zurückhaltenden Farben, darüber hinaus Portraits und figürliche Darstellungen. Richter-Lößnitz fertigte aber auch Entwürfe für die Meißner Porzellanfabrik Teichert.

90,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Oehme, Georg. - Blick aus dem Wald.

Radierung, um 1920. Von Georg Oehme. 19,5 x 14,9 cm (Darstellung / Pla...

€ 60,00

Oehme, Georg. - Bildnis einer jungen Frau von rechts.

Radierung, 1920. Von Georg Oehme. 10 x 7,9 cm (Darstellung / Platte) /...

€ 69,00

Friedrich, Alexander. - Das Abbild (Opus V). - Teil II. - "Die Wandlun...

Radierung / Strichätzung & Aquatinta, in SChwarz, auf gelbem Kupferdr...

€ 220,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit