Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung, 1945-1955. Von Etha Richter. 27,0 x 32,5 cm (Darstellung) / 37,5 x 50 cm (Blatt).

In Bleistift signiert in der Platte unten rechts "Etha Richter - Dresden". - Originalrandiges Exemplar. Diverse Lagerspuren. Papier gegilbt. Mäßig guter Erhaltungszustand.

Etha Richter (1883 Dresden - 1977 Dresden). Deutsche Grafikerin und Tierbildhauerin. Als Frau blieb ihr der Weg an die Akademie verwehrt. Durch Georg Treu wurde sie an Robert Diez vermittelt, der seit 1881 das Meisteratelier für Bildhauerei an der Dresdner Kunstakademie leitete sie zusammen mit Max Lehrs und Hans Wolfganfg Singer ausbildete. Besuch der Tierärztlichen Hochschule in Dresden. Bekanntschaft mit Ernst Barlach und Käthe Kollwitz. 1916 Aufnahme in den Sächsischen Künstlerverband. In den 20er Jahren Lehrtätigkeit an der von Edmund Kesting geleiteten Kunstschule "Der Weg". 1934-40 in Ankara. 1945 Zerstörung ihres Ateliers und ca. 500 Werken beim Bombenangriff auf Dresden. Ab 1945 Unterricht an der Volkshochschule und privat. Ehrenmitglied des Verbands Bildender Künstler der DDR.

180,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Nehmer, Rudolf. - Nestbeschmutzer. - "Es ist ein böser Vogel, der sic...

Holzschnitt, 1946. Von Rudolf Nehmer. 26 x 19,8 cm (Darstellung) / 44 ...

€ 80,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit