Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Holzschnitt, auf INGRES-Bütten, um 1930. Von Gustav Schmidt. 25,0 x 20,0 cm (Darstellung / Druckstock) / 41,0 x 31,5 cm (Blatt).

Außerhalb des Druckstocks in Bleistift signiert unten rechts und links betitelt. Am Blattrand rechts unten Wasserzeichen "INGRES". - Papier etwas angeschmutzt und leicht stockfleckig. oberer Blattrand leimfleckig. Papier leicht gegilbt. Insgesamt mäßig guter Zustand.

Gustav Schmidt (1888 Peine - 1972 Dresden). Deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker. Studium an der Akademie in Dresden bei Robert Sterl und Carl Bantzer. 1911-13 Meisterschüler bei Otto Gußmann.

160,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Hirsch, Karl-Georg. - Zu Johannes Bobrowski. - "Lipmanns Leib".

Holzstich, 1977. Von Karl-Georg Hirsch. 8,5 x 23 cm (Darstellung / Dru...

€ 80,00

Büttner, Erich. - "Sommernachtstraum".

Radierung / Strichätzung & Roulette, 1919. Von Erich Büttner. 23,0 x...

€ 90,00

Hrdlicka, Alfred. - Zu Elias Canetti. - "Masse und Macht II".

Radierung / Strichätzung, auf BFK-Rives-Bütten, 1971. Von Alfred Hrd...

€ 300,00

Augst, Gerhard. - Porträt Arnold Zweig. - "S. Zweig".

Lithografie, 1969. Von Gerhard Augst. 45 x 34,5 cm (Darstellung) / 53,...

€ 130,00

Wittig, Werner. - Zu Christian Morgenstern. - "Das böhmische Dorf".

Holzriß, 1984. Von Werner Wittig. Auflage Exemplar Nr. 60/60. 30,0 x ...

€ 150,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit