Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Gipsdruck, in Schwarz, auf Japanpapier, 1962. Von Gustav Schmidt. 44,0 x 26,0 cm (Darstellung) / 51 x 36 cm (Blatt).

Am Blattrand rechts unten in Bleistift signiert. Verso in Kopierstift datiert sowie bezeichnet "Gipsstock - Handdruck". - Seltenes Hochdruckverfahren, bei dem die Druckform in Gips hergestellt, die Darstellung negativ geschabt und der Druck im Handreibeverfahren abgezogen wird. - Papier etwas fingerspurig und am oberen Blattrand stärker knickspurig. Guter Erhaltungszustand.

Gustav Schmidt (1888 Peine - 1972 Dresden). Deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker. Namhafter Vertreter des expressiven und kritischen Realismus. Studium an der Akademie in Dresden bei Robert Sterl und Carl Bantzer. 1911-13 Meisterschüler bei Otto Gußmann. Als Soldat im Ersten Weltkrieg schwer verwundet kehrte er 1917 als Zeichenlehrer ans Realgymnasium Peine zurück. Seit 1919 als freischaffender Künstler in Dresden. Widmete sich vor allem antiken und biblischen Bildthemen. Sein Werk umfasst Gemälde, Zeichungen sowie druckgrafische Blätter in Holzschnitt und Gipshochdruck, so z.B. die Grafikfolgen "Passion Christi" und "Die ersten Menschen".

160,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Förster, Wieland. - "Zu Penthesilea III".

Zeichnung / Bleistiftzeichnung, 1986. Von Wieland Förster. 34,0 x 24,...

€ 2300,00

Förster, Wieland. - "Ruhendes Paar".

Lithografie / Kreidelithografie, auf Büttenpapier, 1974. Von Wieland ...

€ 380,00

Cremer, Fritz. - Liegendes Liebespaar.

Radierung / Strichätzung & Aquatinta, auf Büttenpapier, 1967. Von Fr...

€ 300,00

Cremer, Fritz. - "Liebespaar am Fenster".

Radierung / Strichätzung & Aquatinta, in Schwarz, aquarelliert, auf V...

€ 190,00

Mayrshofer, Max. - "Schlachtgetümmel".

Lithografie / Kreidelithografie, 1919. Von Max Mayrshofer. 20,0 x 33,0...

€ 50,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit