Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Strichätzung, 1883. Von Hans Werner Schmidt. 18,9 x 28,9 cm (Darstellung ) / 20,0 x 29,5 cm (Platte) / 35,5 x 50 cm (Blatt).

Aus: Radirungen. Hrsg. vom Radirverein zu Weimar (Weimar: Gesellschaft für Radirkunst 1877-1914). - In der Platte signiert und datiert rechts unten. Am Blattrand unten mittig in Bleistift von fremder Hand bezeichnet. - Blatt Nr. 10 aus der Jahresmappe von 1910. - Blattrand etwas angeschmutzt und minimal stockfleckig. Die Blattkanten partiell bestoßen. Insgesamt noch guter bis mäßig guter Erhaltungszustand.

Hans Werner Schmidt (1859 Hamburg - 1950 Weimar). Deutscher Landschafts- und Tiermaler und Grafiker. Ab 1879 Studium an der Kunstschule Weimar. Meisterschüler bei Theodor Hagen und Albert Brendel. 1949 fand anläßlich seines 90. Geburtstags eine Sonderausstellung in der Alt-Weimarer Buch- und Kunststube Schaller statt.

50,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Hausotte, Horst. - "Im Kaukasus".

Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, 1983. Von Horst Hausotte. Aufla...

€ 80,00

Gleichen-Rußwurm, Ludwig von. - "Brücke bei Kissingen".

Radierung / Strichätzung, 1892. Von Ludwig von Gleichen-Rußwurm. 18,...

€ 125,00

Rasch, Otto. - "Kirchgang in Thüringen".

Radierung / Strichätzung, Aquatinta & Vernis mou , in Braun, 1911. Vo...

€ 60,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit