Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Holzschnitt, aquarelliert, 1998. Von Lothar Sell. Auflage Exemplar Nr. 5/10. 18,2 x 25,8 cm (Darstellung) / 26 x 30 cm (Blatt).

Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. - Sehr guter Zustand.

Lothar Sell (1939 Teuenbrietzen - 2009 Meißen). Deutscher Grafiker, Illustrator und Keramiker. 1957-63 Studium an der HfBK Dresden, u.a. bei Hans Theo Richter. 1966-69 Meisterschüler an der AdK Berlin. 1974-88 Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design in Halle. Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR. Seine Grafiken und Plastiken sind oft geprägt von einem humorigen "bäuerlichen" Charakter. Das Leben, die Träume und Sorgen der einfachen Menschen stehen thematisch im Vordergrund. 1976 erscheint Erwin Strittmatters "Ochsenkutscher" mit Illustrationen von Lothar Sell. Die Leibesfülle, typisch für Sells Darstellung des menschlichen Körpers, charakterisiert u.a. die Keramiken des Brunnen im Meißner Zollhof.

240,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Ebert, Albert. - "Verena".

Lithografie / Pinsellithografie, partiell geschliffen & geschabt, in S...

€ 640,00

Sell, Lothar. - Zu Hans Fallada. - "Der verkehrte Tag".

Holzschnitt, in Schwarz, auf hellchamois Achat-Bütten, 1976. Von Loth...

€ 150,00

Sell, Lothar. - "Die Mahnung des Vaters (zu Babrios)".

Farbholzschnitt, in 2 Farben, auf rauhem hellem Japanimitat, 1985. Von...

€ 120,00

Sell, Lothar. - "Beerdigung".

Holzschnitt, 1969. Von Lothar Sell. 20,0 x 14,0 cm (Darstellung) / 29,...

€ 90,00

Sell, Lothar. - "Der gute Wein, von Trauben süß, macht tolle Köpf u...

Holzschnitt, aquarelliert, 1998. Von Lothar Sell. Auflage Exemplar Nr....

€ 180,00

Sell, Lothar. - Zu Erwin Strittmatter. - Rauferei.

Holzschnitt, 1971. Von Lothar Sell. 19,0 x 13,5 cm (Darstellung / Druc...

€ 60,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

0,00 EUR Deutschland
8,00 EUR Europa
26,00 EUR Weltweit