Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
    Historische Ortsansicht. Kupferstich, 1816. Von Johann Gottfried Abraham Frenzel, nach Christian Gottlob Hammer. 16,1 x 23,3 cm (Darstellung) / 21,0 x 26,5 cm (Platte) / 25,5 x 39,5 cm (Blatt).

    Aus: Heinrich Rittner, Dresden mit seinen Prachtgebäuden und schönsten Umgebungen (Dresden: Meinhold 1818). - In der Platte rechts unter der Darstellung signiert: "Frenzel sc." Links bezeichnet: "Hammer del." Mittig Verlegeradresse: "Dresden bei Heinrich Rittner". Darunter französischer Titel. - Frenzel stellte diese Radierung 1816 in der Ausstellung der Dresdner Kunstakademie aus. - Ansicht des im 16. Jahrhundert von Ernst von Miltitz errichtete Schlosses. In der Romantik wichtiger Ort für Zusammenkünfte u.a. von Fichte, Novalis und Kleist. - Kleinerer Einriß im oberen Rand. Insgesamt aber dem Alter entsprechend sehr guter Erhaltungszustand.

    Johann Gottfried Abraham Frenzel (1782 Dresden - 1855 Dresden). Auch Gottlieb Abraham Frenzel. Deutscher Landschaftsmaler, Zeichner, Kupferstecher, Radierer und Kunstschriftsteller. Studierte ab 1796 an der Dresdner Kunstakademie, Zeichnen bei Cajetan Toscani und Kupferstich bei Johann Adolph Darnstedt. Ab 1809 Schreiber, ab 1814 Inspektor sowie ab 1844 Direktor der Galerie der Kupferstiche und Handzeichnungen, dem späteren Kupferstichkabinett. An der 1828 gegründeten Königlich-Technischen Bildungsanstalt Sachsen lehrte er Gravur und Kupferstich.

    Christian Gottlob Hammer (1779 Dresden - 1864 Dresden). Deutscher Landschaftsmaler und Kupferstecher. Ab 1794 Studium an der Dresdner Akademie, dort 1798 Meisterschüler bei Johann Philipp Veith. 1816 Mitglied der Akademie und dem berühmten Kreis der "Dresdner Romantiker" zugehörig. 1829 Berufung zum außerordentlichen Professor. Im Wesentlichen konzentrierte sich Hammer auf Landschaftsdarstellungen und Städtebilder. Sein umfangreiches Gesamtwerk umfasst Arbeiten in den verschiedenen Techniken, u.a. Zeichnungen in Sepia und Wasserfarben sowie Radierungen und Kupferstiche nach eigenen Entwürfen und Vorlagen anderer Künstler, u.a. Johann Clausen Dahl, Caspar David Friedrich, Ernst Ferdinand Oehme.

    180,00 EUR (incl. MwSt.)

    Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

    Siebeneichen (Meißen). - Gesamtansicht aus der Ferne. - "Schloß Sieb...

    Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, um 1830. 16,...

    € 180,00

    Meißen. - Elbtal bei Niederspaar und Siebeneichen. - Hammer. - "Vue d...

    Historische Ortsansicht. Radierung / Umrissradierung, alt aquarelliert...

    € 1800,00

    Meißen. - Gesamtansicht. - Saxonia. - "Meissen".

    Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1835. 10,4 x...

    € 50,00

    Meißen. - Albrechtsburg. - Rordorf. - "Ansicht von Meissen unterhalb ...

    Historische Ortsansicht. Aquatinta über Tonplatte, um 1820. Von Conra...

    € 240,00

    Meißen. - Ratsziegelei. - Mosche. - "Alte Ratsziegelei".

    Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1889. 20,4 x...

    € 120,00

    Meißen. - Fürstenschule St. Afra. - Rektorat. - Mosche. - "Das alte ...

    Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1889. 17,7 x...

    € 110,00

    Meißen. - Hahnemannsplatz. - Fleischbrücke. - Mosche. - "Der Fleisch...

    Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1889. 22,0 x...

    € 90,00

    Meißen. - Rote Schule. - Mosche. - "Die frühere Stadtschule (Ehemali...

    Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1889. Von H....

    € 140,00

    Meißen. - Martinsberg, Altstadtbrücke & Cöllner Schlösschen. - Mos...

    Historische Ortsansicht. Lithografie / Kreidelithografie, 1889. Von H....

    € 120,00

    Warenkorb

    Der Warenkorb ist leer.

    Anbieter

    Versandkosten  

    0,00 EUR Deutschland
    8,00 EUR Europa
    26,00 EUR Weltweit