Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Vernis mou & Kaltnadel, in Schwarzbraun, auf gewalztem China, auf Kupferdruckkarton, 1903. Von Marie Stein-Ranke. 23,9 x 16,9 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 28,3 x 19,4 cm (Platte) / 32 x 23,5 cm (Blatt).

Aus: Zeitschrift für bildende Kunst (Leipzig: E.A. Seemann 1905), Bd. 16. - In der Platte rechts unten Monogramm und Jahr. Unterhalb typografisch bezeichnet, u.a.: "MARIE STEIN: ORIGINALRADIERUNG". - Originalgrafische Beilage der Zeitschrift für bildende Kunst. - Vermutlich handelt es sich bei der Porträtierten um Frieda Stein, die jüngere Schwester der Künstlerin, die 1912 Friedrich Ranke, einen Bruder ihres Ehemannes Hermann Ranke, heiratete. - Sehr guter Zustand.

Marie Stein-Ranke (1873 Oldenburg - 1964 Nußloch bei Heidelberg). Auch Marie Stein. Deutsche Malerin und Radiererin. 1890-93 erste Ausbildung in Zeichnen und Radieren bei Walter Petersen in Düsseldorf. 1893/94 weitere Studien an der Malschule von Friedrich Fehr sowie 1894-96 bei Paul Nauen in München. 1896-98 Studienaufenthalt in Paris, wo erste wichtige Radierungen entstehen. Freundschaft mit dem Landschaftsmaler Georg Müller vom Siel. 1904 Mitbegründerin des Oldenburger Kunstvereins, in dem sie ab 1896 regelmäßig ausstellt. 1898 Beteiligung an der Ausstellung im Münchener Glaspalast. 1898/99 Auszeichnung "Mention honorable" im Pariser Salon. 1898 Rückkehr nach Düsseldorf, wo sie von Porträtaufträgen der höheren Gesellschaft profitiert, 1898 für die Großherzogliche Familie in Oldenburg, 1906 von Kaiser Wilhelm II. 1906 Mitglied im Deutschen Künstlerbund und Heirat des Ägyptologen Hermann Ranke. Durch Krankheit, Selbstmord und Krieg verlor sie alle drei Kinder. Ihr Mann wurde 1937 durch die Nationalsozialisten emeritiert und musste 1939-42 in die USA ausweichen. Die Zeit der NS-Herrschaft überstand sie als sogenannte Halbjüdin zurückgezogen auf Schloss Bollschweil bei Freiburg vermutlich auf Vermittlung von Marie Luise Kaschnitz. Nach 1945 begleitete sie ihren rehabilitierten Mann zu seinen Lehraufenthalten, z.B. an der Faruq-Universität in Alexandria.

120,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Weiß, Emil Rudolf. - "Bauer mit Hacke".

Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, in Schwarz, auf Kupferdruck...

€ 100,00

Maclaughlan, Donald Shaw. - Gerüstarbeiter mit Pferdegespann.

Radierung / Strichätzung, in Braun, mit Plattenton, 1904. Von Donald ...

€ 200,00

Graf, Oskar. - "Dachau im Mondschein".

Radierung / Aquatinta & Kaltnadel, in Schwarzblau, 1904. Von Oskar Gra...

€ 140,00

Schinnerer, Adolf. - "Ruhendes Mädchen".

Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, in Rotbraun, auf Kupferdru...

€ 90,00

Leiber, Otto. - "Flusslandschaft".

Radierung / Kaltnadel, mit Plattenton, in Blauschwarz, auf Kupferdruck...

€ 110,00

Volkmann, Hans Richard von. - "Landschaft mit Ruine (Burgruine)".

Radierung / Strichätzung & Kaltnadel, mit Plattenton, in Schwarz, auf...

€ 200,00

Leiber, Otto. - "Vorfrühling".

Radierung / Kaltnadel, mit Plattenton, in Schwarz, auf Kupferdruckkart...

€ 120,00

Leiber, Otto. - "Schmetterlingsfänger".

Radierung / Kaltnadel, in Schwarzbraun, auf Kupferdruckkarton, 1903. V...

€ 80,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit