Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Lithografie / Kreidelithografie, in Schwarz, auf Maschinenpapier, 1916. Von Hermann Struck. 26,0 x 23,0 cm (Darstellung) / 42 x 33,5 cm (Blatt).

Außerhalb der Darstellung typografisch bezeichnet rechts unten "Hermann Struck: Konstantinopel". Und links mit Vignette der Berliner Sezession. - Ansicht von Istanbul mit Blick auf die Hagia Sofia. - Papier gegilbt. Am Blattrand etwas stärker gebräunt. Die oberen Ecken leicht knickspurig. Unterer Blattrand mit drei winzigen Einrissen. Insgesamt mäßig gut erhalten.

Hermann Struck (1876 Berlin - 1944 Haifa). Deutsch-jüdischer Maler, Radierer und Lithograf. Studium an der Berliner Kunstakademie. Autor des Buches "Die Kunst des Radierens" (1908). In dieser Technik unterrichtete er u.a. Marc Chagall, Lovis Corinth, Joseph Budko und Lesser Ury. 1923 Emigration nach Palästina. Mitglied der Bezalel Akademie für Kunst und Design in Jerusalem Mitbegründer des Tel Aviv Museum of Art.

150,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Geiger, Willi. - Krieger im Wald.

Lithografie / Kreidelithografie, auf J.W.Zanders-Bütten, um 1912. Von...

€ 25,00

Geiger, Willi. - Soldaten am Brunnen.

Lithografie / Kreidelithografie, auf J.W.Zanders-Bütten, um 1912. Von...

€ 20,00

Meid, Hans. - "Hafen von Funchal (Madeira)".

Radierung / Kaltnadel, in Schwarz, auf J.W.-Zanders-Büttenkarton, 192...

€ 260,00

Meid, Hans. - Liebespaar unter Palmen. - "Idylle".

Radierung, mit Plattenton, auf Van-Gelder-Zonen-Bütten, 1913. Von Han...

€ 100,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit