Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Radierung / Strichätzung, auf Hahnemühle-Bütten, um 1988. Von Ute Wittig. 30,5 x 25,0 cm (Darstellung / Platte) / 53,5 x 39,5 cm (Blatt).

Außerhalb der Platte rechts unten in Bleistift signiert und links betitelt. Am Blattrand rechts unten Wasserzeichen der Hahnemühle. - Sehr schön erhalten.

Ute Wittig (*1936 Dessau, lebt und arbeitet in Radebeul). Deutsche Malerin und Grafikerin. 1955-57 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Ab 1957 Studium am Pädagogischen Institut Dresden. 1959-61 Tätigkeit als Lehrerin. 1961 Heirat mit Werner Wittig, zwei Kinder. Seitdem freischaffend in Radebeul tätig. Ab 1975 Radierungen, ab 1976 Ölmalerei. Ab 1979 Algrafien und Übermalungen. 1981 Aufnahme Verband Bildender Künster (DDR).

150,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Wittig, Ute. - "Hang".

Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, um 1975. Von Ute Wittig. Au...

€ 60,00

Kempe, Fritz. - Elbinsel.

Radierung / Strichätzung, um 1920. Von Fritz Kempe. Selbstdruck. 19,5...

€ 120,00

Pukall, Egon. - "Loschwitzer Friedhof".

Zeichnung / Kohlezeichnung, in Grau laviert, 1988. Von Egon Pukall. 59...

€ 1500,00

Deutscher Radierkünstler. - Baumruine vor einem Bauernhaus.

Radierung / Strichätzung, um 1800. Von Deutsch (19. Jh.). 8,2 x 6,9 c...

€ 40,00

Deutscher Radierer. - Birken am Weiher. - "Vorfrühling".

Radierung / Strichätzung, mit Plattenton, um 1920. Von Deutsch (20. J...

€ 25,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit