Grafikliebhaber | Onlineshop für Grafische Kunst
Lithografie, auf Büttenpapier, 1980. Von Heinz Zander. 24,0 x 42,5 cm (Darstellung) / 39 x 54 cm (Blatt).

Im Stein signiert und datiert rechts unten und links unten betitelt. Rechts unten nochmals in Bleistift signiert. - Keine Mängel. Sehr guter Zustand.

Heinz Zander (*1939 Wolfen - lebt und arbeitet in Leipzig). Deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. 1959-64 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig u.a. bei Bernhard Heisig. 1967-70 Meisterschüler von Fritz Cremer an der Akademie der Künste in Berlin (Ost) Seit 1970 freischaffend. Namhafter Vertreter der realistisch-manieristischen Strömung der Leipziger Schule.

160,00 EUR (incl. MwSt.)

Folgende Werke könnten Ihnen auch gefallen:

Tübke, Werner. - "Aschermittwoch am Strand".

Radierung / Strichätzung, in Schwarz, auf Weißenborn-Bütten, 1973. ...

€ 950,00

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Anbieter

Versandkosten  

6,00 EUR Deutschland
14,00 EUR Europa
32,00 EUR Weltweit